1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit iTunes

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von King Jason, 18.01.09.

  1. King Jason

    King Jason Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    31
    Hi,

    ich bin noch ein ziemlicher Neuling in Sachen Mac und iTunes und habe da so meine größeren Probleme:

    Ich habe mir noch aus Windowszeiten eine größere Sammlung an mp3-Songs angesammelt aus diversen Alben. Zum Beispiel habe ich einen Ordner „70er“, in dem das Beste aus den 1970er Jahren an Musik drin ist.

    Der Ordner sieht so aus:

    Abba – Fernando
    Baccara – Darling
    Boney M – Daddy Cool
    ...

    Mein Problem ist jetzt, dass mir iTunes die Songs nicht in der Reihenfolge anzeigt und abspielt, wie es im Ordner „70er“ angezeigt wird, sondern anscheinend nach den ID3-Tags sortiert. Leider hat der Ordner mehr als 500 Titel und ich habe keine Lust, alle Tags umzuschreiben oder neu anzulegen, da ich die meisten Titel von Schallplatten auf den PC rübergespielt habe.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass iTunes die Musiktitel nach der Reihenfolge anzeigt und abspielt, so wie es im Ordner angezeigt wird und auch im Finder?

    Wenn nein, welche Alternativen gibt es. Da ich das ganz Drumherum bei iTunes nicht brauche, genügt mir schon ein ganz einfacher Player, wo ich im Finder die gewünschten Titel markiere und mir das Abspielprogramm die Titel genau in der Reihenfolge abspielt, wie es im Finder angezeigt wird.

    Früher hab ich Winamp benutzt, aber das gibt es ja leider für Mac nicht.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.
     
  2. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Du kannst in iTunes auswählen, ob iTunes oder du selbst deine Mediathek verwalten soll.

    iTunes - Einstellungen - Reiter "Erweitert" - Haken bei "iTunes-Musik-Ordner verwalten" setzen oder nicht.
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    aus den inhalten des ordners eine playlist generieren und diese wahlweise nach interpret, titel oder was auch immer sortieren lassen. die abspielreihenfolge folgt dann dieser sortierung ...
     
  4. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Du kannst ja für diese Lieder eine Compilation definieren. Dazu machst einfach bei den entsprechenden Files einen Haken bei "Teil einer Compilation" unter Informationen -> Infos.
    Je nachdem wie jetzt der Compilationname aussieht, findest du alle in einem Ordner mit just diesem Namen unter dem Überordner "Compilations" in deinem Musikverzeichnis.

    Abspielreiehnfolge regelst du einfach über die Tracknummern innerhalb deiner neuen Compilation. :)
     
  5. King Jason

    King Jason Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    31

    bring keinen Unterschied

    ---------------------------------

    bei dieser Lösung gibt es 2 Probleme:

    1. Wenn ich neue Lieder in den Ordner schiebe, dann muss ich die jedes Mal zur Playlist hinzufügen (gut, das geht ja noch).

    2. Zum erstmaligen Sortieren muss ich dann alle Lieder in die richtige Reihenfolge bringen und das dauert wie gesagt ziemlich lange und ist total umständlich, da iTunes die Lieder kunterbunt sortiert

    --------------------------------------


    Dann muss ich aber bei jedem einzelnen Lied „Teil einer Compilation“ auswählen, da man nicht alle markieren kann und dann nur einmal den Haken setzen kann und das geht bei mehr als 2.000 Songs schlecht und es kommt noch das Problem hinzu, dass ich wieder alle selbst in die richtige alphabetische Reihenfolge bringen muss.

    --------------------------------------

    Gibt es keine alternativen Abspielprogramme, die nicht auf die ID3-Tags schauen sondern die Lieder „nur“ in der Reihenfolge abspielen, wie sie auch im Finder angezeigt werden? Wie schon gesagt, reicht mir der einfachste Player, den es gibt.
     
  6. King Jason

    King Jason Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    31
    Hat keiner eine andere Lösung für mein Problem?
     
  7. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Wie sind die Dateien denn in deinem Ordner sortiert? Nach Name wahrscheinlich. Und wie sieht der aus? Besteht der aus Tracknummer - Interpret - Songtitel? Oder wie sind die aufgebaut? Ich unterstelle mal, dass die Tags dann ebenfalls diese Informationen enthalten. Damit könntest du doch einfach nach dieser Spalte in iTunes sortieren lassen.

    Alternative: Kann man in iTunes den Dateinamen mit in einer Spalte anzeigen lassen (habe gerade kein iTunes vor mir, weil ich auf der Arbeit bin)? Dann könntest du doch danach sortieren lassen.

    Natürlich kannst du mehr als ein Lied auf einmal markieren. Wenn sie untereinanderstehen mit Umschalt+Mausklick, wenn nicht mit CMD+Mausklick.
     
  8. MacBjörni

    MacBjörni Ingrid Marie

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    265
    am besten gehst du zu dem apple partner deines vertrauens und fragst ihn mal der bringt dir dan alles bei was du über iTunes wissen musst oder du machst einfach ne playlist
     
  9. King Jason

    King Jason Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    31
    Als erstes:
    Meine Songs haben zu 75 % KEINE Tags, da ich sie von alten Schallplatten als mp3 umgewandelt habe.
    Daher kann ich sie gar nicht nach Tags sortieren lassen.

    Ich habe lediglich einen Dateinamen vergeben und das hat mir unter Windows immer gereicht.
    Jetzt werden wieder alle über Windows schimpfen und mir raten, wieder zu Windows zurückzugehen,
    aber das war mir schon klar, als ich den Thread erföffnete.

    Die Playlist bringt mir auch wenig, da ich das Problem damit schon oben beschrieben habe.

    Die Typen vom Apple-Support konnten mir auch nicht helfen. Anscheinend arbeiten da nur Laien.
    Hab bereits mit 5 Leuten gesprochen und keiner konnte mir einen Tip geben, es kam nur:
    "Warum erstellen sie nicht für jeden Track einen ID3-Tag?"
    Die verstanden nicht, dass das bei über 2.000 Songs eine Ewigkeit dauern würde.

    Wie im ersten Post geschrieben habe ich die Songs nur mit Interpret und Songtitel
    abgespeichert, also ohne Track-Nr. oder Albumtitel.

    @Oliver78
    Danke für den Tip. Bin grad ebenfalls arbeiten und werde zu Hause mal probieren,
    wo man das einstellen kann, oder weiß das jemand aus dem Stehgreif?
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Also wenn du die Dateinamen richtig hast, dann schaue dir Tune Instructor an. Der kann aus den Dateinamen die Tags richtig setzen. Wenn du nur einen reinen Player willst, nimm VLC hierfür.
     
  11. King Jason

    King Jason Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    31
    Vielen Dank für den Tip mit "Tune Instructor". Werde es zu Hause mal probieren.

    VLC ist leider keine Alternative. Der spielt auch die Songs nicht in der Reihenfolge
    der Dateinamen sondern beschränkt sich auch auf die ID3-Tags (jedenfalls hab ich
    keine Einstellungsmöglichkeit gefunden).
     
  12. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Rechte Maustaste auf die Spaltenüberschriften und auswählen.

    Ansonsten kann ich mich drlecter anschließen: Lass die Tags automatisch schreiben. Den genannten Tune Instructor kenn ich (noch) nicht, hört sich aber gut an. Unter Windows habe ich früher immer mp3tag verwendet. Der bastelt dir Tags (zB aus den Dateinamen) genau wie du sie willst.
     
  13. King Jason

    King Jason Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    31
    Bin anscheinend blind, aber ich kann da da nix Passendes finden. Gibt zwar sehr sehr viel
    zum Auswählen, aber nach Dateinamen kann man da nicht sortieren.
     
  14. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.559
    Das ist richtig. Oliver hatte ja auch geschrieben, dass er sich nicht sicher ist, ob der Dateiname ebenfalls in der Liste der Sortier-Möglichkeiten enthalten ist.

    Probier den Instruktor aus und lass anschließend iTunes die Verwaltung übernehmen. Du wirst es lieben :)
     
  15. King Jason

    King Jason Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    31
    Ok, werd ich machen.

    Vielen Dank an alle Helfer.
     
  16. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    OK, dann sorry. Wie gesagt, war ich auf der Arbeit und hatte kein iTunes vor mir.
     
  17. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Den Ordner komplett in den Finder ziehen, mit Apfel+i unter Bemerkungen eingeben : 70er Hits, Ordner wieder in itunes kopieren und dann über Suche gehen.
    Wahlweise eine intelligente Wiedergabeliste anlegen.

    Andererseits habe ich mir die Mühe gemacht meine 8790 Lieder ( nur 70/80) nach und nach mit allen Infos zu versehen, also auch Komponist / Produzent, Album, Cover usw., einfach weil es Spaß macht und sich lohnt. Überleg mal, ob sich der Aufwand für dich nicht auch lohnen kann.
     
  18. King Jason

    King Jason Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    31
    Ja nach und nach würde es sich schon lohnen, nur ich will auch VOR der ganzen Arbeit Musik
    so hören, wie ich das gerne hätte. Muss mal ein paar Tage Urlaub nehmen. :p

    Hab übrigens gestern einen sehr sehr guten Player gefunden, der die Titel in der
    "Ordner"-Reihenfolge abspielt. Er ist zwar ganz simpel gestrickt, und hat wenig Funktionen,
    aber genau das habe ich gesucht (für die Überbrückungszeit zu iTunes):

    http://www.voxapp.net/
     
  19. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Es gibt auch nette Programme, die beim Taggen helfen.
     

Diese Seite empfehlen