1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit HP Photosmart C5180 und Patrone

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von irie b, 09.07.08.

  1. irie b

    irie b Idared

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    26
    Hallo,
    ich hab ein kleines oder auch größeres Problem mit meiner schwarzen Druckerpatrone und meinem Drucker.

    Ich habe jetzt meine Druckerpatrone gewechselt (vorher war eine von Pelikan drinne, nun eine org. HP).
    Nachdem wechsel sagt mir der Drucker als erstes, dass die Garantie erloschen ist, weil ich keine org. Patrone verwende und nun nach mehrmaligen an und aus usw. sagt er mir nur noch das die schwarze Patrone leer sei und weigert sich zu drucken.
    Dabei ist die Patrone neu und noch voll.

    Auf dem Ding ist noch Garantie und ich mag es ja auch wenn mein Gerät mit mir redet, aber so nicht.

    Die Gleiche Pelikan Patrone habe ich momentan auch in einem anderen Photosmart c5180 verbaut und da klappt alles super. Er zeigt mir die Füllstände an, meckert auch nicht, wenn ich die org. HP Patrone einbaue usw., bei dem anderen hat er nie den Füllstand angezeigt.

    Kann mir jemand von euch weiterhelfen?
     
  2. urmeli-hd

    urmeli-hd Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    261
    Bei HP-Druckern wäre ich immer äusserst vorsichtig, was Fremdtinte angeht - da kauf ich lieber Orignalpatronen, das ist auf Dauer ggfs. billiger.

    Du könntest mal nach JetTec-Patronen schauen, die resetten den Drucker. Ansonsten ist für solche Probleme www.druckerchannel.de eine gute Anlaufstelle
     
  3. irie b

    irie b Idared

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    26
    danke urmeli-hd für die schnelle antwort.
    Also ist auf dem ding def. keine Garantie mehr wegen fremdherstellerpatrone?
    Das hätte der nette Herr vom Saturn mir mal sagen sollen!! Der meinte zu mir nämlich, dass es kein Prob wäre mit den Pelikan, die bei Stiftungwarentest auch bewiesen haben, dass fremdherstellerpatronen genauso gut sein können und auch keine Probleme damit haben werde....So ein scheiß Laden.
    Also wenn ich dich nun richtig verstanden habe, ist meine Garantie durch ein Fehlberatung und daraus folgenden dingen erloschen und ich kann das Ding nicht mehr zurückbringen?
     

Diese Seite empfehlen