1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit HDs im Mac Pro

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Appleboy, 20.12.07.

  1. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo Apfeltalker,

    seit ca. 3 Tagen habe ich das Problem, dass beim Starten meines Mac Pros die vier verbauten Festplatten wie gewohnt starten, nach einiger Zeit jedoch alle vier wieder herunterfahren. Nach 10 - 30 Sekunden starten sie wieder und der Mac fährt dann hoch.
    Das ist natürlich nicht normal und wundert mich schon sehr.

    Wo liegt denn da das Problem?

    Viele Grüße

    Timo
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Kann mir keiner weiterhelfen? :(
     
  3. ein_Apfel

    ein_Apfel Jamba

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    59
    was meinst mit starten genau ?
    kommt tiger oder leopard "hoch" oder gar nicht, sondern schalten die hds sofort aus?

    Hast was mit den Partitionen gemacht (Win, Linux drauf) ?
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    wenn ich auf den Startknopf drücke erscheint der graue Bildschirm mit dem Apple Logo in der Mitte und die HDs fahren hoch (hörbar), der runde Kreisel unter dem Logo dreht sich. Nach einiger Zeit fahren die HDs wieder runter (hörbar), der Kreisel dreht sich aber immer noch. Nach 10 bis 30 Sekunden fahren die HDs wieder hoch (hörbar) und Leopard startet vollkommen normal.

    Es ist kein Windows oder Linux installiert, nur Leopard.

    Viele Grüße und schonmal danke für die Antwort :)

    Timo
     

Diese Seite empfehlen