1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Festplattendienstprogramm

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hawaiian_spirit, 21.08.07.

  1. hawaiian_spirit

    hawaiian_spirit Erdapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    4
    Hallo an alle,
    Vor ein paar Tagen, wollte ich das Festplattendienstprogramm anwenden, da mein MacBook (2GHz, 1GB Ram - normale MacBook "schwarz" Specs) schon ziemlich langsam ist, doch es ist ein Problem mit folgender Fehlermeldung aufgetreten.
    Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Volume „Macintosh HD“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    %)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Volume-Header muss geringfügig repariert werden
    Das Volume „Macintosh HD“ muss repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.
     
  2. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Um das Volume zu überprüfen bzw. zu reparieren mußt du von deiner DVD booten.
    Gruß

    PS: Für alle Fälle, eine kurze Anleitung ;)
    DVD rein - Neustart - Taste C gedrückt halten - im Installationsprogramm durch die Sprachwahl klicken - in der Menüleiste - Dienstprogramme - Festplattendienstprogramm - Volume reparieren.
     

Diese Seite empfehlen