1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

problem mit fensterdarstellung / firefox

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ecclat, 05.07.07.

  1. ecclat

    ecclat Gala

    Dabei seit:
    16.05.07
    Beiträge:
    50
    hallo,

    ich hoffe ich bin hier im richtigen forum gelandet, ich habe ein sehr seltsames problem mit der darstellung geöffneter fenster.

    mein macbook pro, (2,16ghz, 2gb ram) hat nach längerem betrieb seit einigen tagen das problem, dass ich fenster, die ich mit der maus selektiere, nicht mehr automatisch in den vordergrund bringt! wenn ich also z.b. zwei firefox fenster geöffnet habe und eines davon auswähle, ich das zweit trotzdem im vordergrund und verdeckt das andere zum grpßen teil. ähnlich ist es, wenn ich fenster im vollbildmodus offen habe und aus der oberen menüleiste, sagen wir den raster "datei" öffne, sehe ich ihn nicht, weil das vollbildfenster ihn verdeckt! ich muss dann das fenster erst ein bischen nach unten schieben, um das menü zu sehen!

    dieses problem tritt allerdings erst nach ca einer halben stunde auf, nach einem neustart ist aimer wieder ales in ordnung!

    ich hoffe, ich habe mich irgendwie verstäbdlich ausgedrückt und jemand hat mein problem verstanden...

    man kann damit zwar leben, es nervt aber ungemein, dieses ewige fenster-rum-geschiebe! für eine helfende idee wäre ich wirklich dankbar!1

    vielen dank
     

Diese Seite empfehlen