1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit externer Seagate FreeAgent Pro

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Ezorin, 10.03.08.

  1. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Hallo.
    Bisher konnte mir bei meinem Problem nicht weitergeholfen werden, also versuche ich hier mal mein Glück.

    Ich habe eine Seagate FreeAgent Pro 750 Gb an meinen MacMini angeschlossen. Sie wurde erkannt, TimeMachine funktioniert und auch sonst hatte ich keine Probleme.
    Dann waren plötzlich größere Mengen Daten verschwunden. Ich habe das Festplatten-Dienstprogramm durchlaufen lassen und bekam die Mitteilung "ungültige Knotengröße in B-Baum-Header" und konnte nichts mehr reparieren. Mir wurde empfohlen DiskWarrior zu kaufen, aber da die Daten nicht wichtig waren hab ich einfach eine neue Partitionierung gewählt und alles gelöscht.

    Seitdem habe ich dieses Problem nicht mehr. Jedoch sind in regelmäßigen Abständen bestimmte Ordner leer. Das sind 3-4 Ordner die ca. 200Gb füllen.
    Wenn ich dann das Festplatten-Dienstprogramm durchlaufen lasse, bekomme ich wieder eine Nachricht, dass etwas mit dem Baum nicht stimmt, was jedoch repariert werden kann.

    Ich habe nur keine Lust das alle 2-3 Tage machen zu müssen um auf meine Musik zugreifen zu können. Außerdem befürchte ich, dass die Daten irgendwann gar nicht mehr zugänglich sein werden.

    Weiß jemand, woran das liegt und wie ich das ganz beheben kann?
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Meine Seagate FreeAgent Pro hat zwar "nur" 500 GB (war zum Kaufzeitpunkt die Grösste), kennt aber diese Probleme nicht.

    Ich tippe auf ein Hardware-Problem. Schnittstellen, Kabel oder Platte. Am verdächtigsten ist die Platte.

    Geh zum Händler und lass' den das Problem eruiren. So wie Du es beschreibst, so kann das nicht sein.
     
  3. Hallo

    Hallo Gast

    Das klingt nach einem Plattendefekt!
    Möchtest Du wirklich sichere Datenlösungen, solltest Du dann diese Platte tauschen
     
  4. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Befürchtet habe ich sowas schon. Danke für die Hilfe.
    Mal gucken, was der Händler dazu sagt.
     

Diese Seite empfehlen