1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem mit Elgato EyeTV Diversity

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Rabittc, 30.10.07.

  1. Rabittc

    Rabittc Jonagold

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    18
    Hallo ! Habe seit einer Woche einen iMac. EyeTv Diversity schon seit Januar in der Schublade. Nun konnte ich dies zum Glück entlich ausprobieren. Zu meiner negativen Überraschung mußte ich jedoch feststellen, das nur 6 Programme nach dem Sendersuchlauf erschienen! Des weiteren ist der USB Stick extrem anfällig. Bewegt man Ihn nur ein wenig (z.b. wenn man die Antenne verstellen möchte) bricht alles zusammen! Am Stick selber ist doch eine kleine runde LED oder?? Die leuchtet bei mir nie!! Hat das etwas mit der spärlichen Ausbeute an Sendern zu tun ?? Ich wohne zwar im DVB-T Randgebiet aber wenn die 6 Programme mal störungsfrei durchkommen sind sie auch glasklar! Ausserdem steht der Rechner auf dem Dachboden direkt am Fenster torpographisch gut gelegen ! Kann ich noch irgendetwas ausprobieren um zu erfahren, ob alles mit dem Stick in Ordnung ist?
     
  2. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Ich kann Dir nur soviel sagen: bei mir leuchtet die LED auch nicht. Zu Deinen anderen Problemen kann ich nichts beitragen, hier in MUC klappt alles, d.h. über 20 Sender. Vielleicht ist Dein Stick einfach defekt? Kannst Du ihn an einem anderen Mac ausprobieren?
     
  3. gitte bibmir

    gitte bibmir Macoun

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    117
    Hallo Leute, hab diesen Thread ausgegraben weil die Überschrift so schön passt.
    Zu dem oben genannten Problem kann ich leider auch nichts beitragen...
    bei mir kann ich aber bedenkenlos am Stick wackeln, da passiert nichts.

    Ich habe jedenfalls auch den Diversity von elgato.

    Mein Problem: das Bild ruckelt! Es ist zwar nur minimal, aber trotzdem nervt es mich.
    Man merkt es z.B. bei Textbannern, die durch das Bild laufen.

    Habe alle Bildgrößen, alle Anzeigequalitäten und sowohl Diversity, als auch Dual-Betrieb
    ausprobiert. Es ist egal welche Einstellung ich wähle, es ruckelt.

    Woran könnte das liegen? Und: Ist dieses Problem auch schon bei einem von euch aufgetreten?


    Danke schon mal, mfG, Felix

    P.S.:

    Die "LED" ist garantiert der Empfänger des Signals von der Fernbedienung.
    Da leuchtet nichts und das sollte auch ganz normal sein. ;)
     
  4. gitte bibmir

    gitte bibmir Macoun

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    117
    Update:
    Der Händler sagt, es liegt an der veralteten Software.
    Schreibt, dass das Update auf EyeTV 2.5.1 das Problem lösen wird.

    Das Problem: Ich hab schon ca. 5min nach der Installation auf die neuste Version geupdated.

    Anscheinend läuft es ja bei allen anderen EyeTV Usern...komisch.

    Wäre für jeden Tip dankbar! :)
     
  5. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Ich würde (sofern möglich) den Stick vom Händler in deinem Beisein testen lassen bzw. setz Dich doch mal direkt mit Elgato in Verbindung.
     
  6. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Da fallen mir drei Dinge zu ein....

    1. An einem USB-HUB ?
    2. An einem 1.1 USB-Anschluss ?
    3. Schlechter Empfang
     
  7. gitte bibmir

    gitte bibmir Macoun

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    117
    1. Nein, direkt

    2. Nein, MB C2D, 1,83 GHZ, 1,5 GB RAM, 160 GB HDD

    2. Relativ gut, dank Stadtgebiet. Signalstärke ca. 70 %, Qualität 100 %. Ca. 25 Sender.
    Im Diversity-Modus perfektes Bild. Im Dual-Tuner-Modus gibts manchmal ein paar Pixel zu sehen,
    eigentlich aber auch ziemlich gut.

    Hab den Stick übers Internet gekauft, zum Händler kann ich also leider nicht gehen.
    Werde es die Tage mal an einem anderen Mac probieren.
     
  8. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Hm, dazu fällt mir nicht mehr viel ein.

    Ggf. doch ein Fehler am Stick, wenn es an einem anderen Mac nicht geht, musst du wohl den Händler kontaktieren...

    Gruß

    nowies
     

Diese Seite empfehlen