1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Drag & Drop

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dikonas, 28.09.09.

  1. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Hey,

    habe ein Problem, wenn ich per Drag & Drop z.B. Bilder aus dem Browser auf den Desktop ziehe.

    Statt dass die Bilder dort abgelegt werden wo ich die Maus loslasse, werden sie fortlaufend angeordnet - also auf den ersten freien Platz, spaltenweise von der rechten, oberen Ecke gesehen.

    Es ist die aktuellste Betriebssystemversion 10.6.1 - das Problem besteht aber schon länger; also nicht systemabhängig.

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Irgendwo ein Häkchen zuviel oder zu wenig?

    Ferner - könnte ich die Anzeigeoptionen irgendwie selektiv resetten ohne das ganze System neu aufzusetzten?

    Dank und Grüße
    dikonas
     
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    bei mir klappt das, wenn ich Folgendes mache:
    Rechtsklick auf Schreibtisch -> Darstellungsoptionen einblenden, dann bei Ausrichten nach: am Raster ausrichten (bzw. Ohne sollte auch funktionieren)
     
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ausrichten nach Änderungsdatum dürfte das sein, was du eingestellt hast, aber nicht möchtest:

    [​IMG]
     
  4. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    jap, sobald du irgendwas einstellst (außer Ohne und am Raster ausrichten) zeigt sich das Verhalten, das du nicht willst...
     
  5. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Nein, in den Dartellungsoptionen hab ich alles versucht.

    Eingestellt hab ich eigentlich "am Raster ausrichten".
    Habs sogar schonmal deaktiviert.

    Dann orden sich die Bilder aber auch im Raster an die erste verfügbare Stelle.
    Also, wenn irgendwo ein Loch ist, in der Spalte oder wenn nicht eben unter den "untersten Eintrag".
    In jedem beliebigen Ordner ebenso - nur, dass Ordner sich horizontal, in Leserichtung sortieren - der Desktop ja 90° gedreht.

    Weiter kann ich ja frei sortieren - verhält sich bloß so, wenn ich Bilder per Drag & Drop aus dem Browser ziehe.
     
  6. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    mh, ich glaube das liegt am Firefox, mit dem ich es eben mal getestet hab, der macht das so, wie du sagst.
    Mit Safari gehts. :-D
    Ich tippe mal drauf, dass du den Firefox verwendest ? ;)
     
    dikonas gefällt das.
  7. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    In der Tat.

    Früher verhielt sich Firefox aber genauso.

    Dann irgendwann hab ichs unter Safari versucht - da ging es auch nicht. Aber jetzt mit der Neuinstallation von 4.0 wahrscheinlich gehts jedenfalls wieder.

    Nun weiß ich noch immer nicht woran es liegt und obs lösbar ist; aber einschränken kann ichs schonmal - nämlich, dass es kein globales Problem ist.

    Danke Dir dafür!



    p.s. Wie ist das denn bei euch andern Firefoxbenutzern?
     

Diese Seite empfehlen