1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit der Suche in 10.5

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lakenetti, 08.07.08.

  1. lakenetti

    lakenetti Erdapfel

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    2
    Hallo erstmal!...mein erster Post hier :)

    Ich habe ein Problem mit dem finden von Dateien/Ordnern unter Leopard. Wenn ich in das Suchfeld eines Finderfensters zb. den Begriff "fisch" eingebe, dann zeigt er mir Alle Files in denen das Wort "fisch" entahlten ist..ok. Ich klicke dann in der Leiste auf "Dateiname" und nicht "Inhalt". Jetzt kommt kein einziges File mit dem Namen "fisch" obwohl ich bestimmt 50 habe. Sogar wenn ich den Ordner öffne wo die Dateien drin sind und dann "fisch" eingebe...kommt nix!!
    Kopiere ich diesen Ordner auf den Desktop und mach die gleiche Suche, dann findet er die Files.

    Die Daten liegen auf einer Externen Festplatte..mit FW800 connected.
    Ich habe die Rechte repariert, die Caches gelöscht und eben auch die Spotlight Datenbanken gelöscht und neu indexiert. Hat alles nix gebracht.
    Es ist ja nicht so dass er garnix findet, aber irgendwie bei manchen Sachen kann es echt nicht sein. Die Daten sind da wenn ich mich durch dir Ordner wühle.
    Alles seit Leopard...vorher hatte ich da keine Probleme.

    Hat da jemand ne Idee??

    Gruß
    lakenetti
     

Diese Seite empfehlen