1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit der Handbremse: Ton ist zu schnell.

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von lefpik, 22.02.09.

  1. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Ich bin gerade dabei ein paar alte Filme (aufgenommen mit DVB-T und DVB-C) welche
    im DVD-Format vorliegen (.vob) mit der Handbremse in mpeg-4 (m4v) zu wandeln.

    Bei einigen habe ich das Problem dass der Ton, hinterher mit QT oder VLC abgespielt, viel zu schnell ist. Etwa doppelt so schnell wie normal.

    Als Preset habe ich "Apple TV" gewählt und sonst nichts geändert. Aber auch andere Einstellungen ändern nichts an dem Problem.
    Von 20 Filmen hatte ich diese Phänomen jetzt zwei mal.

    Kann mir jemand von Euch erklären woran das liegen könnte und wie ich das Problem
    beseitigen kann?

    Ich danke schon mal.
     
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    ich glaube das liegt daran dass der dann manchmal als Audio Source und Mixdown 5.1 wählt, du aber womöglich stereo brauchst.
     
  3. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Ich habe aber an den Presets nichts verändert und die Einstellungen sind bei den Filmen die gut funktionieren und bei denen wo hinterher Murks rauskommt identisch. Und zwar die, die die Handbremse automatisch wählt.


    Track 1:
    Source: Deutsch (Mpeg) 2.0 ch
    Audio Codec: AAC (faac)
    Mixdown: Stereo
    Samplerate: 48 kHz
    Btrate: 160 kbps

    Track 2:
    Source: Deutsch (Mpeg) 2.0 ch
    Audio Codec: AAC (faac)
    Mixdown: Stereo
    Samplerate: Auto
    Bitrate: 128 kbps

    Track 3:
    None
     
  4. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    hmm komisch, also ich hatte exakt dasselbe problem, und es war weg als ich alles auf stereo gestellt habe. vielleichts hilfts wenn du den Track 2 auch auf none stellst?
    schon merkwürdig dass bei gleichen einstellungen unterschiedliches rauskommt...
     
  5. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Ok, das werde ich gleich mal ausprobieren.
    Momentan läuft aber HB noch für ein anderes Projekt.

    Muss man eigentlich die Samplerate auf 48 kHz stellen oder funktioniert normalerweise auch 44 kHz.

    Warum sind eigentlich überhaupt zwei Tracks vorhanden? Kann ich theoretisch beim zweiten immer auf
    "none" stellen?
     
  6. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    So, habe nochmal alle möglichen Einstellungen/Kombinationen ausprobiert.

    Ohne Erfolg.

    Hat noch jemand eine Idee oder einen Tipp?
     
  7. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Keiner mehr ne Idee?

    Sind doch Experten jier an Bord, oder?
     
  8. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Nachdem das Thema bis vor Kurzem noch tabu war, haben wir halt noch nicht so viel Übung im Handbrake-Support :-D

    Wie sieht es denn aus, wen du dir ein eigenes Preset erstellst?
     
  9. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Ich habe eigentlich alles durchprobiert. Kein Erfolg.
     
  10. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Ich bedanke mich einfach mal für Eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen