1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit dem Festplattendienstprogramm

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von delta, 06.07.09.

  1. delta

    delta Erdapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    3
    Ich habe ein MacBook Alu mit 2,0 Ghz und benötige Hilfe mit dem Festplattensienstprogramm.
    Ich habe meine Festplatte in 2 Partitionen geteilt und nach einiger Zeit die zweite Partition gelöscht, weil sie einfach überflüssig war.
    Jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich unter Partitionieren die erste Partition wieder größer "ziehen" möchte das System sagt, dass
    "Partitionieren ist fehlgeschlagen
    Beim Partitionieren ist folgender Fehler aufgetreten:
    Das Überprüfen oder Reparieren des Dateisystems ist fehlgeschlagen."

    Wenn ich dann auf Okay klicke ist alles so wie vorher...
    ->etwas weniger als die Hälfte der Festplatte ist ungenutzt.

    Bitte um schnellstmögliche Hilfe...
     
  2. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Neu formatieren und alles neu draufinstallieren und dann mit Backup wiederherstellen.

    Ansonsten einfach mal die Diagnose von der Install DVD durchlaufen lassen und ggf reparieren.
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    1 Starten Sie den Computer mit Mac OS X.
    2 Beenden Sie alle geöffneten Programme und melden Sie alle anderen Benutzer Ihres
    Computers ab.
    3 Öffnen Sie den Boot Camp Assistent.
    4 Markieren Sie die Option „Startvolume als Einzelvolume wiederherstellen“ und klicken
    Sie in „Fortfahren“.

    natürlich daten sichern!!!
     
  4. delta

    delta Erdapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    3
    wie komme ich zu der anweisung "startvolume als einzelvolume wiederherstellen???
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Nach einem kurzen Blick ins Bootcamp-Handbuch vermute ich mal, daß das nur angezeigt wird, wenn eine Windows-Partition erstellt war.

    Kann es sein, daß man zum Ändern der Partitionsgröße von der Installations-DVD starten muß? Schließlich kann man das Dateisystem eines Volumes ja auch nicht reparieren, wenn man von diesem gestartet hat.
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Du hast diesen Satz gelesen.
    Und den Text im "Erste Hilfe" Fenster des Festplattendienstprogramms ganz sicher auch.

    Und der Groschen fällt nicht?
     
  7. delta

    delta Erdapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    3
    Danke für eure Hilfe!!!

    Habs jetzt mit der Neuinstallation und dem Backup geschafft...
    Alle Dateien sind jetzt wieder da und ich kann alles wieder machen wie neu gekauft!!!

    Da ich erst seit kurzem bei Apfeltalk bin und hier noch nicht so mit den Hilfen von euch anderen Usern vertraut bin, möchte ich euch noch einmal mehr für die schnellen und guten Hilfen bei euch bedanken...Wenn ich wieder mal Hilfe brauche komm ich 100% zu Apfeltalk...

    Vielen Dank!!!:)
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    (ich habe zu schnell gelesen; dieser Post kann gelöscht werden)
     

Diese Seite empfehlen