1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

problem mit compilation

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von braunie, 31.05.08.

  1. braunie

    braunie Gloster

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    62
    hi leute,
    habe mir das kontor of house - album von einem kollegen geholt (legal, also er hats gekauft im itms). das problem liegt jetzt daran, dass, wenn ich es als "gruppen mit covern" (bei darstellung) anzeige, jedes einzelne lied mit eigenem cover angezeigt wird, und nicht wie meine anderen alben, mit nur einem cover, könnt ihr mir sagen, was ich da tun kann, wenn ich alles als complication anklicke, fügen sie sich auch nicht zusammen.
    mfg braunie
     
  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Hm...markiere doch mal alle Titel, die zu dem Album gehören (Strg-Taste gedrückt halten und jeden Titel anklicken) und trage alle Informationen zu dem Album (Name, Cover, Compilation) noch mal neu ein.
     
  3. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Und lösch ev. den Albuminterpreten resp. gib auch überall den Selben ein.
     
  4. saltedcoffee

    saltedcoffee Jamba

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    58
    iTunes besitzt ein klare Hierarchie bei der Behandlung von Tagfeldern. Für normale Alben gilt: Damit iTunes sie als solche erkennt, muss bei jedem Titel des Albums in den Feldern "Album" und "Interpret" jeweils exakt dieselbe Zeichenfolge stehen. Das lässt sich am leichtesten erreichen, indem man alle Titel des Albums markiert und dann die Informationen einfach für mehrere Dateien gleichzeitig bearbeitet. Mehr ist dann nicht nötig.

    Sind die einzelnen Titel eines Albums von unterschiedlichen Interpreten, muss für alle Tracks, die iTunes zu einem einzigen Album zusammenfassen soll, die Option "Compilation" auf Ja gestellt werden. Gleichzeitig (!) muss das Feld "Album" aber auch hier für alle Titel identisch sein. iTunes fasst solche Compilations dann unter "Verschiedene Interpreten" zusammen. Dies funktioniert jedoch nur, wenn man zuvor in den allgemeinen Optionen die Checkbox "Compilations in der Übersicht gruppieren" ausgewählt hat.

    Man kann für Compilations eine andere Sortierung erzwingen, indem man alle enthaltenen Titel mit einem gemeinsamen Eintrag bei "Album-Interpret" versieht. Ist dieser für alle Titel der Compilation identisch, muss die Option "Compilation" nicht aktiviert sein. iTunes fasst die Titel dann trotzdem zu einem Album zusammen.

    Sollte etwas bei der Gruppierung oder Sortierung der Titel in iTunes nicht funktionieren, hilft es in der Tat, die gemeinsamen Tagfelder aller Titel erst zu löschen und anschließend erneut einzugeben. Beispiel: Alle Titel des Albums markieren, Feld "Album" leermachen, wieder alle Titel des Albums markieren, Feld "Album" wieder mit Text füllen.
     

Diese Seite empfehlen