1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Problem" mit Categories: In Ordnern eckige bzw. andere Icons, als sonst!

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von wysius, 14.03.09.

  1. wysius

    wysius Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    131
    Hi Leute!


    Ich habe gestern Categories installiert, um den 9 Seiten meines Springboards Abhilfe zu schaffen.

    Ich habe allerdings folgendes Problem: In den Categories-Ordnern bzw. sofort in der App-Auswahl im Categories-Programm ("Programme in einen Ordner hinzufügen") werden die Icons meiner Apps nahezu alle anders angezeigt, als auf dem Springboard normalerweise.

    Teilweise sind die Icons eckig, also die normalerweise abgerundeten Ecken der Icons sind mit irgendeiner Farbe ausgefüllt, teilweise werden auch ganz andere Icons angezeigt (bei ICQ z.B. das AIM-Icon).
    Auch die Bezeichnungen der Apps sind andere, als die normalerweise angezeigten. In den meisten Fällen sind es die englischen Originalbezeichnungen, manchmal auch gänzlich andere (glaube ich zumindest).


    Liegt dieses Problem bei jemand anderem auch vor oder ist bei euch alles "normal"?
    Kann mir jemand sagen woran dies liegt und helfen es zu beseitigen, denn in dieser Art und Weise sehen die Ordnerinhalte wirklich mächtig beknackt aus und ich denke nicht, dass ich Categories so benutzen möchte.


    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Gruß, Alex


    UPDATE:
    Ich habe gerade am Macbook noch mal in den App-"Archiven" nachgesehen. Der angezeigte Name ist immer der, der im plist-File im Feld 'CFBundleExecutable' steht. Normalerweise angezeigt wird der 'CFBundleDisplayName' bzw. sogar der lokalisierte davon.
    Wie die falschen Icons zu Stande kommen kann ich mir allerdings gar nicht erklären, genau so wenig wie eine Lösung für diese ganze Geschichte zu finden. o_O
     
    #1 wysius, 14.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.09
  2. Lundy

    Lundy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    173
    ich denke, dass ist normal.
    Liegt wohl daran, dass die icons oft als Rechtecke designed werden und dann automatisch vom iphone OS "abgerundet" werden.
    Kriegst du aber mit Photoshop wieder hin, wenns dich stört.
     
  3. wysius

    wysius Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    131
    @ Lundy
    Hast du denn Categories installiert / in Benutzung und selbiges "Phänomen"?



    Kann dies noch jemand anders bestätigen, bei dem es ebenfalls so ist?
     
  4. wysius

    wysius Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    131
    So, ich weiß jetzt wohl, woran es liegt.


    Weiß jemand, wo ich ein Photoshop-Template her bekomme, welches das Erzeugen der Icons auf dem iPhone nachbildet? Also praktisch ein psd-File, wo ich ein eckiges Icon "hineinwerfe" und dieses dann die richtigen Layer (Ecken rund, Schattierung, Glossy etc.) drüberlegt?

    Btw: Wie kann man die bei den Apps mitgelieferten png-Icons öffnen?


    Denn damit wäre dieses Problem ja schon mal aus der Welt geschafft!
     
    #4 wysius, 15.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.09
  5. Lundy

    Lundy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    173

    sagte ich ja bereits...

    schau dir mal das icon aus dem Programm "Cocktails" an, das hat automatisch abgerundete ecken.
    Ansonsten einfach die png im Photoshop öffnen und die Ecken abrunden...
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    selber machen?
     
  7. wysius

    wysius Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    131
    Die pngs lassen sich aber nicht so einfach in Photoshop öffnen....sie lassen sich genauer gesagt mit keinem mir derzeit bekannten Programm öffnen!


    Theoretisch ja, OK. Allerdings wäre dazu einiges an Zeitaufwand bzgl. der Einarbeitung in diese Bearbeitungsschritte mit Photoshop nötig....und dazu habe ich prinzipiell einfach viel zu wenig Zeit (Klausuren, Seminare). Außerdem wäre es doch unproduktiv, wenn bereits ein solches Layout existieren würde (was ich als naheliegend empfand) und ich es erneut machen würde. ;)
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    und wieder jemand, bei dem sich die frage stellt, was (die überaus teure software) photoshop auf dem rechner macht, wenn selbst die basiskenntnisse im umgang damit nicht vorhanden sind …
     
    Bananenbieger gefällt das.
  9. wysius

    wysius Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    131
    Grundkenntnisse sind vorhanden, Zeit leider nicht, Software ist als Student mit RRZN-Zugang kostenlos/günstig erhältlich!

    Frage beantwortet!?
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    macht trotzdem nur sinn, wenn man es nutzen will/kann …

    müßig …
     
  11. wysius

    wysius Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    131
    Nein, ich glaube nicht, dass du das Recht besitzt meinen Nutzen der Software in Frage zu stellen. Ich nutze die Software, allerdings für alltägliche Dinge. Solche, weniger alltäglichen Dinge, bleiben außen vor und werden wegrationalisiert. Nicht aufgrund von Desinteresse, sondern, weil ich einfach ein anspruchsvolles Studium bewältige, welches mich mehr einnimmt, als mir manchmal lieb ist. Bitte keine solch persönlichen Angriffe.

    Und jetzt kein Spruch à la "eine günstigere/kostenlose Software täte es doch auch"....Photoshop IST kostenlos!
     
  12. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das ist kein persönlicher angriff. mir will sich nur nicht der sinn erschliessen, eine hochwertige software für welchen betrag auch immer zu intallieren, wenn dann in folge nicht mal photoshop-grundkenntnisse (masken/ebenen/etc.) nicht vorhanden sind.

    wenn die dir geläufigen "grundkenntnisse" solches nicht einschliessen, wirst du aller wahrscheinlichkeit auch mit einer .psd-vorlage schwierigkeiten haben …

    aber überfordert dich offensichtlich …
     
  13. wysius

    wysius Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    131
    Dein Niveau bzgl. dieser Sticheleien, die ich unangebracht finde bzw. du dir auch kein objektives, korrektes Urteil bilden kannst (meine PS-Kenntnisse sind nicht sooo schlecht, ich habe nur nicht mehr Zeit zu investieren, für runde Icons, als unbedingt nötig, verständlich!?) möchte ich hiermit beenden. Diese, deine Diskussion diesbezüglich endet hier. Reagiere dich wo anders ab.

    BTT.
     
  14. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    dann sollte eine vorlage für iphone-icons ein leichtes sein (läßt sich ja mit 2-3 ebenen realisieren) ;)
     

Diese Seite empfehlen