1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem mit Booten von OS X von externer Platte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Rosi-janni, 10.12.08.

  1. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Hallo,
    ich habe 2 OS X 10.5. Eines auf meiner Internen Platte und eines auf meiner Externen. Ich habe neulich auf der Externen gearbeitet.... und dann ist er eingefroren... ich habe in ausgemacht (6sek PowerButton drücken).
    Danach vom Internen gebootet und das Volume Repariert, denn wenn ich boote und hochfahre, bleibt er anscheinend bei dem "Blauen Bildschirm" hängen. Also bevor man den Account wählt. Die Platte setzt ab und zu ein und dann wieder aus. Den ganzen Morgen hat sich NICHTS getan!!!

    Auch nach dem Reparieren, weiter hin das gleiche!!

    Die Maus kann man bewegen. Soweit ist er hochgefahren. Aber halt nur der Blaue Schirm...

    Was soll ich machen?
    Ja klar schiebt Time Machine Back Ups!!


    Aber ich will das Externe OS X wieder, ist halt schneller...


    LG Jan
     
  2. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Niemand da, der mir helfen kann?!
     
  3. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Ochmann!!!
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Könnte es nicht sein, dass Deine externe Platte eine Macke hat?
     
  5. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Ich habe ja das Volume dauernd repariert. Nichts tut sich.
    Ich habe klar Backups! Aber ich will DAS OS X zurück!
     
  6. reisender

    reisender Jamba

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    54
    Hallo,
    mit was hast du denn Das OSX auf die externe Platte geklont oder installiert, über was ist den Deine EXTERNE
    angeschlossen???? und wie kann es möglich sein, das eine EXTERNE schneller arbeitet als eine Interne Platte.
    Kläre hier nur mal ein wenig auf, damit man Dir helfen kann.

    reisender
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Warum benutzt du überhaupt zwei anscheinend identische Systeme? Um verschiedene Einstellungen benutzen zu können, ist das Anlegen von neuen Benutzern vermutlich eine einfacherere Lösung, und wenn es verschiedene Systemvarianten sind, ist eine zweite Partition auf der internen sicher der schnellere Weg.

    Aber egal. Das "Reparieren" mit dem Festplattendienstprogramm repariert nicht die Hardware, sondern die Baumstruktur des Dateisystems. Für eine Hardwareprüfung musst du mit gedrückter D-Taste von der Installations-DVD starten.
     
  8. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    OK. OK. OK.
    Erst mal: Danke für Eure Eifer.
    Dann zum zweiten: Warum die schneller ist? Nun ich habe ein PowerBook G4 12" und das ist von? 2003 oder 2001? Hat halt eine: 40GB Platte :-D
    SO und zum dritten: Ich gucke, dass das mit dem Hardwaretest geht. Aber! Ich habe mal diese Hardwaretest von der CD die beim Book dabei war gemacht. Ich vermute, dass der nur die Internen Hardwaregeräte checkt. Stimmt das?

    LG Jan.

    Und Danke schon mal für Eure Hilfe!!
     

Diese Seite empfehlen