1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Bootcamp Windows Installation

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von mavger, 21.12.08.

  1. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Hallo Zusammen,

    nachdem ich gestern mein neues Macbook late 2008 bekommen habe und eine Neuinstallation des OS via Time Machine Backup gemacht habe, versuche ich Windows per Bootcamp zu installieren, aber ohne Erfolg.

    Partition von 30 GB via BootCamp- Assi erstellen funktioniert problemlos, danach startet die Windows XP Installation, ich kann die bootcamp Partition mit NTFS formatieren und die dateien werden ohne Fehlermeldung auf die Platte kopiert. nach Abschluss bootet der Mac neu und es kommt eine Fehlermeldung das eine hock.dll Datei fehlen würde und Windows neu installiert werden muss.

    Nächster Versuch mit Win Vista, Partitionieren funktioniert, Installation funktioniert kpl. ich kann Vista starten alle BootCamp Treiber etc. installieren und Windows funktioniert, allerdings sobald ich Mac OS X starte ist die Win Partition nicht mehr da und kann auch nicht als Startvolumen ausgewählt werden.

    Am liebsten wäre mir eine XP Installation da ich von Vista nicht so viel halte, hat Jemand eine Idee?

    Wenn ich eine Installation über Parallels mache funktioniert das einwandfrei und ohne Probleme, also schliesse ich eine defekte Windows CD aus!

    Danke und Grüße

    mav_ger
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Wenn ich das richtig verstanden habe hast Du bei der Installation des neuen MB dir per Migration einen Time Machine Stand von einem anderen MB geholt?

    Je nachdem wie die Partitionsstruktur, die Firmware und die OS X Version auf deinem alten MB war könnte das neue Book etwas anders laufen.

    Ich würde folgendes empfehlen:

    1. Partitionsstruktur prüfen:

    Dazu "diskutil list" im Terminal eingeben. Wenn GUID Schema da ist und 200 MB EFI Partition 1 da ist hast du gewonnen.

    2. XP nach Kurzanleitung komplett installieren (siehe oberster Thread im Forum). Alternativ wenn auf dem alten MB eine gute Installation war, diese mit Winclone sichern, nach Kurzanleitung partitionieren und nach der Formatierung Winclone Image aufspielen.
     
  3. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Danke gugucom,

    hmm... also im augenblick habe ich die bootcamp partition wieder gelöscht, dass erstellen dieser und die hauptinstallation von win xp funktioniert auch so weit, aber hal beim wiederholten start während der installation bricht diese aufgrund der fehlenden datei ab.

    das partitionierungsprogramm hat mir bei der xp und der vista installation immer die 200mb efi partition angezeigt, denke das liegt auch nicht daran und auf dem alten mac hat ich identische partitionen...

    ich hatte erst einen defekt auf der installationscd vermutet aber via parallels läuft diese problemlos durch.
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Das du mit Bootcamp löschen kannst weist auch darauf hin, dass deine Partitionsstruktur ok ist. Dann solltest Du auch fehlerfrei gemäß meiner Kurzanleitung installieren können.

    Das eigentliche Problem liegt meist im Formatieren. Oft wird hier irrtümlich etwas an der Partitionststruktur geändert, was nicht zulässig ist. Viele kommen auch einfach nicht in das Formatierungsmenue weil es etwas versteckt ist. Das hängt auch sehr stark von der Windows Version ab und von der Art der Edition. Ich kann schlecht alle Möglichkeiten beschreiben. Jedenfalls sollte man im Zweifelsfalle mit Installieren weitermachen und ggf. abbrechen wenn man das Formatierungsmenue nicht erreicht. Ohne Formatierung geht es nicht sondern endet in Fehlern. Das liegt daran, daß die OS X Partitionierung von FAT32 und NTFS Partitionen (wenn man NTFS Treiber hat) nicht Windows konform ist.
     
  5. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Danke noch einmal an dich, allerdings scheint das nicht mein problem zu sein, partitionieren via bootcamp und dann das formartieren in der windows installation läuft problemlos, danach das kopieren der dateien zur vorbereitung der installation auch!

    der neustart macht dann alles dahin... habe auch win xp prof (gleiche Version, CD) auf dem alten MB installiert ohne probleme....

    ich bin verzweifelt! ;)
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Wenn das EFI etwas unwillig ist kann es passieren, das beim Hochlaufen von Windows innerhalb der Installation nicht alles glatt geht. Dann muss man die CD drin lassen und von der CD von Hand booten wobei die ATL Taste gedrückt wird. Das muss so lange gemacht werden bis die Installation ganz durchgelaufen ist und man zur Installation der Treiber kommt.

    Keine Ahnung woran das liegt. Auf jeden fall könnte es für mich informativ sein wenn Du noch einmal "diskutil list" mit der eingelegten Windows CD machst. Das ergebnis bitte kopieren und hier posten. Dann könnten wir sehen ob da etwas faul ist.
     
  7. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Ok,

    werde jetzt noch einmal einen Versuch machen.... melde mich gleich wieder!
     
  8. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    So...

    bin jetzt wieder bei der Fehlermeldung....


    diskutil list sagt:

    /dev/disk0
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: GUID_partition_scheme *232.9 Gi disk0
    1: EFI 200.0 Mi disk0s1
    2: Apple_HFS Macintosh HD 200.9 Gi disk0s2
    3: Microsoft Basic Data 31.7 Gi disk0s3
    /dev/disk1
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: CD_partition_scheme *669.3 Mi disk1
    1: CD_ROM_Mode_1 VRMPVOL_DE 582.8 Mi disk1s0
    MacBook:~ Michael$


    Gruß

    mav_ger
     
  9. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Hm, das sieht sehr gut aus in der Partitionsliste. Ich würde sagen zu 90% kann es daran nicht liegen. Was man nicht sehen kann sind die 128 MB unpartitionierten Bereiche zwischen OS X und der Win Partition. Ich nehme allerdings an, das der auch ok ist. Wenn Du formatierst kann st du aber mal darauf achten ob das so angezeigt wird.

    Jetzt könnte ich mir noch vorstellen, daß deine EFI Firmware brandneu ist, aber dein OS X durch das Aufspielen vom alten Book einen anderen Stand hat. Ich würde beides überprüfen und auf den neuesten Stand bringen. Apple hat im Support Bereich eine Seite wo der letzte Stand vom EFI spezifiziert ist für alle Modelle. OS X ist ja seit dieser Woche auf 10.5.6.
     
  10. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Habe mir eben den gen. Thread zu Gemüte geführt und würde sagen das ich ein Partitionsproblem habe, weiß aber gerade nicht wie ich das lösen kann...
     
  11. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    was mich wundert ist, dass das laufwerk als FAt32 angezeigt wird obwohl ich in NTFS formatiert habe :innocent:
     
  12. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    wo wird das Laufwerk in FAT32 angezeigt? dein Diskutil sagt ja "Microsoft Basic Data" . Das heisst eigentlich NTFS.
     
  13. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    im Festplatten dienstprogramm halt!
     
  14. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Das FPDP kann NTFS nicht partitionieren wenn es keinen NTFS Treiber hat. Dazu müßte Paragon oder 3G mit Fusion eingebaut sein.

    Allerdings sollte es NTFS und FAT erkennen können. Hm, sehr komisch. Hast du FAT32 formatiert oder NTFS? Du hast oben NTFS gesagt.
     
  15. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Hi,

    so... Problem gelöst... ja ich hatte NTFS formartiert, allerdigs habe ich Volldepp die Bootcamp Partition gelöscht und dann eine neue Partition mit dem Win Installations prog gemacht und das ist der Fehler gewesen...

    Danke noch einmal

    Gruß

    mav_ger
     
    gugucom gefällt das.
  16. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772

    Großes LOL!! Das hatten wir eigentlich im Post #4 schon gecovert. Trotzdem meine Anerkennung für die Lösung dieses vertrackten Problems. Ich weiss aber nicht wie ich darauf noch besser in der Anleitung hinweisen kann. Wenn es dich tröstet kann ich Dir sagen, dass fast alle das einmal falsch gemacht haben. Leider habe ich für heute meine Karma Spende erschöpft sonst würdest du jetzt was für Hartnäckigkeit bekommen. Vielleicht morgen!
     
    mavger gefällt das.

Diese Seite empfehlen