1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem mit "angeblich" voller Festplatte

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Globi, 19.07.06.

  1. Globi

    Globi Braeburn

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    44
    Guten Tag zusammen!

    Bis jetzt hab ich meinen iPod G2 immer mit Windows benutzt und auch keine Probleme gehabt. Nun bin ich aber auf Mac umgestiegen und gleich hab ich Probleme. Hab von einem Windows-Rechner die Musik auf die Festplatte vom iPod gespielt und diese dann wiederum auf den Mac kopiert. Dann hab ich die Musik wieder komplett vom iPod gelöscht und wollte die Musik vom Mac über iTunes auf den iPod spielen. Es erscheint aber immer die Meldung, dass nicht genügend Platz auf meinem iPod wäre, obwohl ich die komplette Musik gelöscht hab. :-[

    Muss ich meinen iPod evtl. per Softwareupdate zu Mac "kompatibel" machen? Weiß jemand Rat?

    Vielen Dank! :)
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hast Du nach dem Löschen auch den Papierkorb entleert?
     
  3. Globi

    Globi Braeburn

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    44
    Den Papierkorb vom Mac? Bis jetzt noch nich...o_O
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Na dann mach mal
     
  5. Globi

    Globi Braeburn

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    44
    Ich versuch's mal. Nur bin ich grad nich am besagten Rechner ;) Ich sag dann aber mal bescheid, wenn sich was getan hat.

    Aber wieso kommt die Meldung, dass die Festplatte vom iPod voll ist, wenn die Dateien im Papierkorb des Mac's liegen? Versteh ich nicht?! o_O

    Trotzdem danke erstmal! :) :) :)
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Soweit ich weiss, weil sie ja trotzdem noch auf der Platte (am iPod) sind, bis Du sie entgültig löscht. Aber probiers einfach aus und gib Bescheid.
     
  7. Globi

    Globi Braeburn

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    44
    Soooooo....Habs nun mit Mülleimer löschen probiert und es funktioniert wunderbar! :)

    Vielen Dank für den Tipp!!! :) :) ;)
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Globi,

    nur noch zur Info. Jedes Volume hat seinen eigenen Papierkorb, auch wenn im Dock nur einer angezeigt wird, über den sich auch nur alle Papierkörbe gemeinsam löschen lassen. Wenn es nicht so wäre und die Dateien tatsächlich in einen Papierkorb, z.B. auf Deinem Startvolume verschoben werden würden, wäre das nicht so toll. Erstens würde das Löschen dann so lange dauern, wie ein Kopiervorgang und wenn Du Pech hast und Dein Startvolume schon fast voll wäre, könntest Du gar nichts mehr auf externen Volumes löschen. Die Verzeichnisse für die Papierkörbe heißen übrigens „.Trashes“ und sind wegen des Punktes am Anfang der Dateinamen nicht sichtbar. Du findest das Verzeichnis z.B. per Terminal auf der obersten Ebene eines jeden Volumes.


    Gruss KayHH
     
  9. Milkakuh

    Milkakuh Gast

    ich hatte gerade das gleiche Problem mit meinem IPod... dank mülleimer leeren passt es jetzt wieder! Danke!!
     

Diese Seite empfehlen