1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Akku und Batteriestatus

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HitTheBass, 01.02.10.

  1. HitTheBass

    HitTheBass Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.10
    Beiträge:
    9
    Hey,

    ich besitze ein 15" MacBook Pro 2.16 Gh, 38 Monate alt.
    Seit kurzem habe ich ein Problem mit der Anzeige des Batteriestatus bzw. des Akkus.
    Wenn er voll aufgeladen ist, und ich ihn dann vom netz nehme zeigt er verbleibende Akkulaufzeit von ca. 3,00 h an.
    nach ca. 30 min schaltet er sich jedoch ohne jegliche Vorwarnung in Standby-modus. Wecke ich ihn wieder auf ist der Akku stand auf einmal bei nur noch wenigen Minuten. behalte ich ihn weiter im Betrieb geht er nach manchmal nicht mal einer Minute komplett aus so das ich ihn neu starten muss am Netzstecker.

    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... :(
     
  2. RubberDuck1983

    RubberDuck1983 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    337
    Also ich denke das dein Akku einfach hinüber ist. Schau doch mal im System-Profiler unter Stromversorgung nach, was da so steht?!

    Aber so wie das klingt, sind wohl zellen defekt, brauchst wohl einen neuen Akku
     
  3. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
    lad dir mal coconut battery und schau mal wie fit dein akku noch ist.
    Ansonsten kannst du noch deinen Akku neu kalibrieren.
    Dann dürfte er dir auch den wirklichen Status deines Akku's anzeigen.
    Grüße
     
  4. HitTheBass

    HitTheBass Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.10
    Beiträge:
    9
    Coconut Battery hatte ich zuvor schon durchlaufen lassen. Werde daraus allerdings nicht wirklich schlau, da die Werte für Battery Capacity sich stetig ändern.
    Zeigt er bei Current Battery Capacity nicht eigentlich die Ladekapazität meiner Batterie an ? - also wie viel Kraft sie liefert im vergleich zum Anfang wo sie neu war ?
    lasse ich das Programm nebenbei laufen lasse sinkt der Balken hier nämlich.
    Gleiches passiert im System Profiler.
    Wenn die Batterie kaputt ist dann würde er mir doch keine Verbleibende Akkulaufzeit von 3 Stunden anzeigen wenn ich ihn vom Netz nehme, sondern von anfang an die besagten 30 min die er hält, oder ???
    Tut mir leid wenn ich auf dem Schlauch stehe, aber ich sehe hier nicht ganz durch... :eek:
     
  5. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
    Ich verstehe was du meinst, allerdings ist mir da so auch noch nicht untergekommen.
    Ich würde mal versuchen den Akku neu zu kalibrieren!
    Dann zeigen die Ganzen Proggies nämlich auch die Richtigen Werte an.

    Hast du zufälligerweise Snow Leo und oben bei der Batterie "Batterie warten"?
     
  6. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Was dafür spricht, dass dein Akku hinüber ist.

    Der Akkustand wird vom System nicht mehr korrekt ermittelt. Daher zeigt dir der Mac noch eine Laufzeit von 3 Stunden an. Wenn der Strom fast alle ist, geht das System dann in den Ruhestand.
    Die Kalibrierung wie oben empfohlen, dient dazu, dass das System den Akkustand wieder korrekt einliest. Mach das mal, dann wirst du anschließend vermutlich auch angezeigt bekommen, dass der Akku gewartet werden muss (was nichts anderes heisst, als dass er defekt ist). Außerdem wird die Laufzeit korrigiert.

    Nach 38 Monaten und entsprechender Nutzung ist das übrigens auch durchaus normal...
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn die Batterie mal im Eimer ist, nützt alles Kalibrieren nichts mehr. Meine hat nach eben diesen 38 Monaten das Zeitliche gesegnet und sich dabei mächtig aufgebläht. Akkustand 2,5 Stunden und die Welt wird ohne Vorwarnung schwarz. Mac schaltet sich ab. Da hilft nur ein neuer Akku. Muss kein Original-Apple sein.
    salome
     
  8. HitTheBass

    HitTheBass Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.10
    Beiträge:
    9
    Ich bin also nicht der einzige dem das ganze widerfahren ist. Das ist doch schon mal gut zu wissen.
    werde es mit Kalibrieren versuchen. Aber ob ich nun weiß wie viel leistung er hat oder nicht. Das ändert wohl auch nichts daran dass das Akku einfach hinüber ist.

    Ich habe auch bereits nach originalen Akkus geguckt. Die kosten um die 140 Euro. das ist wirklich ziemlich happig.
    Was gibt es denn da für empfehlenswerte günstigere Varianten?
     
  9. MacbookGamer

    MacbookGamer Auralia

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    201
    Über 3 Jahre ist nen stolzes Alter für einen Akku ... Der wird Down sein.
    Wenn du nochmal diese Zeit erreichen willst kauf dir einen neuen orginalen Akku.

    Rechne mal aus wie viel dich das pro Tag kostet. 12Cent am Tag für die mobile
    Nutzung deines Macs.
     
  10. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    Habe ebenso ein 2,16 Ghz MBP.
    Ich habe bisher 2 Apple-Akkus in unter einem Jahr "gekillt", ein dritter Akku, ein "nicht-Apple Akku" hält nunmehr fast ein Jahr und hat noch eine ganz akzeptable Restlaufzeit.
     
  11. HitTheBass

    HitTheBass Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.10
    Beiträge:
    9
    Darf ich fragen um was für ein "nicht-Apple-Akku" es sich hierbei handelt ?
    Gibt es da irgendeinn guten Drittanbieter für Akkus, oder hast du bei ebay geguckt und einfach so ein No-name Teil gekauft.?
     
  12. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    Ist irgendein no-name Teil von ebay. Die Firma hieß tupower, Hersteller des Akkus...?
    Sieht aus genau wie der Apple Akku, lässt sich kaum unterscheiden vom Original.
     
  13. HitTheBass

    HitTheBass Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.10
    Beiträge:
    9
    Gut dann schau ich da mal nach...
    Danke erstmal an alle für die Hilfe ;)
     

Diese Seite empfehlen