1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Airport

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Schwerter, 09.02.09.

  1. Schwerter

    Schwerter Morgenduft

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    166
    Ich habe ein Problem mit mit dem Internet

    Die ersten Tage mit meinem neuem MB hatte ich überhaupt keine Probleme, aber seit 2 Tagen(7 Tage alt) hab ich für ein paar Sekunden kein Internet. Da geht mein messanger off und die neue internetseite wird nicht geladen. Anfangs habe ich dann einfach gewartet und irgendwann ging es dann wieder. Jetzt deaktiviere ich mein Airport einfach, aktiviere es wieder und es funktioniert wieder.
    Der Router ist geschätzte 3 Meter von mir entfernt in einem Holzschrank. Hatte die ersten Tage aber auch super empfang im rest des Hauses.
    Woran könnte es liegen?

    dann noch die Frage, wo kann ich eigentlich sehen, wie gut die Verbindung ist, wieviel % übertragen werden etc? Wofür sind die verschiedenen Kanäle? Was ist "RSSI"? Ist bei mir bei -33, Ist das normale?
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    > Was ist "RSSI"? Ist bei mir bei -33, Ist das normale?

    (R)eceived (S)ignal (S)trength (I)ndication (RSSI) ist ein Indikator für die Empfangsfeldstärke.
    Der RSSI-Wert ist ein Ein-Byte-Wert, geht also von 0 bis 255, je höher umso besser die Signalstärke (nach IEEE 802.11-Standard). Ein RSSI von 1 ist der geringste Wert und damit die schlechteste Empfangsfeldstärke.

    Versuche es erneut mit einem anderen WLAN-Kanal. Das lässt sich im Router ändern.

    Kanal 1, 6 und 11 arbeiten Überlappungsfrei, d.h sie überschneiden sich nicht mit benachbarten Kanälen. Die Besitzer der WLAN-Router in deiner Nachbarschaft wissen das aber auch..

    Manche bessere Router haben eine Belegungsanzeige, da sieht man was so los ist.

    Ansonsten hilft Software aus der dritten Reihe, da kann man sich die Kanalauslastung auch Anzeigen lassen.

    (Stell aber vorher sicher das es nicht die DSL-Verbindung ist, die manchmal zusammenklappt, das gibt es auch. Das kann dann u.U am Provider bzw. der DSL-Leitung liegen)

    (Du siehst das an den LEDs des Routers) (Meistens)
     

Diese Seite empfehlen