1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Airport Extreme an Kabel

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von pluppi, 06.10.09.

  1. pluppi

    pluppi Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    35
    Hi,
    schonmal vorweg, unten ist mein letzter Post. Diese Frage hier baut darauf auf.

    Ich habe jetzt das Airport Extreme im Wohnzimmer stehen und es leuchtet grün, auch im WLAN Monitor meiner Fritzbox erscheint es, ABER egal welches Gerät ich per UTP Kabel anschließe (PS3 und auch Satreciever) beide Geräte finden kein Netzwerk. Hab auch schon ein Patchkabel versucht, auch da kein Ergebnis.

    Ich versuche schon seit gut einer Stunde rum, aber et klappt einfach nicht. Stell ich mich nur zu dumm an? Kann es an der WPA/WPA2 Verschlüsselung liegen? Dann dürfte das AE ja eigentlich garnicht erst auf dem WLAN Monitor erscheinen, oder???

    Hallo Leute,
    zuerst meine Konfiguration.

    Fritzbox 7270 (Flur)
    Playstation 3 (Wohnzimmer)
    Mac Mini (eine Etage höher Arbeitszimmer)

    ich habe es mittlerweile hinbekommen, dass eine Playstation 3 auf meine iTunes Mediathek zugreifen kann (über MediaLink) klappt für Musik auch wirklich klasse, nur für meine Filme reicht das integrierte WLAN Modul meiner PS3 mit 54Mbit nicht, es ist viel zu lahm und dadurch ruckeln die Filme. Ich habe mir dann von Devolo die AVPlus 200 gekauft, da komme ich aber bei einer Messung nur auf 3,5 MB/s und die File ruckeln immernoch leicht. Dies liegt wohl daran, dass die Wohnung hier so blöd verdrahtet ist, weil das früher 2 Wohnungen waren.

    Nun habe ich mir folgendes überlegt und wollte Fragen, ob dies so möglich ist:

    Ich würde gerne das Apple Airport Extreme kaufen und dies ins Wohnzimmer stellen und über ein Netzwerkkabel mit meiner PS3 verbinden und über WLAN mit meinem Mac Mini, da der Mac Mini und auch das AirPort Extreme ja WLAN haben, müsste dass ja einen ganz gute Verbindung geben (bei einer Messung vom Mac Mini zu einem an der Fritzbox angeschlossenen USB Stick kam ich auf knapp 39MB/s, mal eben das 10fache wie bei der PS3).

    Das AirPort Extreme soll dann per WLAN mit der Fritzbox verbunden werden, so dass das AirPort Extreme quasi als WLAN-Hub dient. Ist dies so machbar? Ich habe leider keine Möglichkeit die PS3 direkt mit der Fritzbox über Kabel zu verbinden ohne ein ca. 18m Kabel zu verlegen.

    Oder reicht dafür sogar Airport Express?

    Vielen Dank im vorraus
     
    #1 pluppi, 06.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.09
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
  3. pluppi

    pluppi Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    35
    Danke gegoogelt habe ich schon ohne Ende, aber finde nichts in der Richtung. Bitte auch beachten, es ist ein AirPort Extreme, kein Express
     
  4. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    Airport Extreme über LAN-Kabel an einer Fritzbox (Router ) ?!

    Erzeugen beide ein WLAN-Netz ?

    Beide vielleicht im selben F.-Band ?

    ... more Details, please ....
     
  5. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    Soll Deine Extreme als WLAN-Client arbeiten und das Netzwerk der Fritzbox über LAN weitergeben ? Dann hätte auch eine Airport Express ausgereicht.

    Als Repeater kannst Du die Extreme nicht mit der Fritzbox verbinden.
     
  6. pluppi

    pluppi Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    35
    Ja genau, das AE soll das WLAN der fritzbox über LAN weitergeben, aber es funktioniert nicht.
     
  7. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    Sorry, aber ich glaube das ist nicht möglich.
    Finde keinerlei Möglichkeit einer solchen Verbindungen in meiner Airport Extreme.

    Dafür nimmst man normalerweise auch die Express ............... wie gesagt, Sorry :innocent:
     
  8. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    Was für ein Modell ist Deine Extreme, ist das aktuell oder ein älteres ......
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Die Extreme hat doch auch eine WDS-Funktion.
     
  10. pluppi

    pluppi Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    35
    Ist die aktuelle, wds funktioniert nur mit wep Verschlüsselung. Das ist mir zu unsicher.
     
  11. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
  12. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    Nimm die Extreme als Router, richte zwei "simultane" WLAN-Netze ein.
    Ein schnelles , für die Mac´s etc. pp, und ein langsames für die PS3.

    So hat die PS3 ein eigenes Netz , wo es die volle Bandbreite ausnutzen kann, und die andren werden nicht ausgebremst und können noch schneller.

    Ein Versuch wäre es Wert, hab sowas ähnliches bei mir , und funktioniert recht gut.
     
  13. pluppi

    pluppi Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    35
    Hi,
    erstmal vielen dank, aber 54Mbit reichen nicht für HD Material. Als ich die PS3 aber testweise mit der Fritzbox per Kabel verbunden habe, hat die Wlan Geschwindigkeit zwischen mac mini und fritzbox/PS3 gereicht.
     

Diese Seite empfehlen