1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit AirPort Express und AirTunes

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von DanKie, 09.11.05.

  1. DanKie

    DanKie Gast

    Hallo Forum,

    ihr seid meine letzte Hoffnung.

    Habe mir eine AirPort Express Station gekauft um von meinem iBook (und evtl. meinem PC) Musik auf meine Steroanlage streamen zu können.

    Die AirPort Express Station habe ich mein bestehendes Netzwerk (Arcor DSL W-LAN Modem 100, woran ein PC per Kabel hängt und das iBook per W-LAN Zugriff hat. Netzwerk ist über WPA-Kennwort gesichert.) im Client-Modus angemeldet.

    Nun zu meinem Problem:
    Nach einiger Zeit Musikgenuß hat mein Netzwerk plötzlich keine Verbindung mehr zur AirPort Station. Ein Ping an die AirPort Station sagt mir auch das er das Ding nicht finden kann. Erst nachdem ich die Station aus der Steckdose ziehe, wieder reinstecke (Neustart) UND bei meinem iBook die AirPort-Verbindung deaktiviere und wieder aktiviere findet er die AirPort Station nach etwas Zeit wieder.
    Selbes Spiel wenn ich das iBook aus dem Ruhezustand erwachen lasse... auch dann hilft erst ein Neustart der Station und ein deaktivieren der AirPort-Karte.

    Habe im Forum schon viele Beiträge über das Thema AirPort Express durchforstet aber leider noch nichts passendes gefunden.

    Habe auch was über NAT-Einstellungen im Router gelesen, kann da mein Fehler liegen?
    Habe folgende NAT-Einstellung in meinem Arcor W-LAN Router: "Nur SUA". Allerdings sagt mir diese Einstellung garnichts.

    Hoffe mir kann noch geholfen werden. Bin langsam am Verzweifeln. :-[

    Hoffnungsvolle Grüße,
    Daniel.
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    hi.

    Hast du die Expressstation über den Assistenten eingerichtet, .. in vorhandenes Netzwerk einbinden ... und so, hab gehört das es damit funktionieren soll.
    Wenn das nicht hilft schau doch bitte mal ob es für das Arcorgerät eine neuere Firmware gibt.
    Ebenfalls mal bei der Express schauen dort ist die aktuellste Version 6.2.
    Der Betrieb mehrer Basisstationen von verschd. Herstellern innerhalb eines geschlossenen Netzes ist leider immer noch teilweise experimentell.
    Wenn du mit WPA arbeitest probiere doch mal ob du im Arcorgerät die Schlüsselart von AES auf TKIP umschalten kannst. TKIP ist zwar etwas unsicherer aber meistens kompatibler. Wonach du auch schauen sollte ist das die Stationen auf dem selben Kanal funken.

    Als letztes oder auch aller erstes empfiehlt sich das zurücksetzen der Express Station mit dem kleinen Knopf. Link zu How To siehe ganz unten
     
  3. DanKie

    DanKie Gast

    Hi Ladeschale,
    habe es über den Assistenten versucht... dabei gabs bei mir aber leider immer einen Fehler das das Netz zu dem ich verbinden will nicht aktiv sei. Was ja auch logisch ist wenn ich per W-LAN gerade an der AE bin. Über Kabel hab ich es noch nicht versucht.

    Für das Arcor-Gerät (Hersteller Zyxel) habe ich wohl die aktuellste verfügbare Firmware, die scheint wohl auch schon älter zu sein! Auf der AirPort Express ist Version 6.2 drauf.

    Ja, was mich aber verfundert ist das es einwandfrei funktioniert und dann aus heiterem Himmel hat er keine Verbindung mehr und ist nichtmal über die IP anpingbar, OBWOHL die grüne Leuchte auf der AirPort Express leuchtet. Also müsste er ja mit dem Router verbunden sein!
    Was ich daheim mal schauen könnte wäre, ob die AirPort Express im Router noch angemeldet ist unter den W-LAN-Geräten.

    Habe generell, auch vor dem Kauf der AirPort Express schon TKIP eingestellt gehabt und daran auch nichts geändert. Den Kanal kann man in der AirPort Express ja leider nicht einstellen wenn er nur als Client eingerichtet wird (zumindest nicht über das Programm "AirPort Admin"). Aber da es ja anfänglich und nach jedem Neustart der AirPort Express UND der internen AirPort-Karte im iBook funktioniert gehe ich davon aus das der Kanal stimmt.
    Allerdings habe ich manchmal nach Änderung einiger Einstellungen eine Meldung von AirPort Admin bekommen in der Stand was über Probleme und Nichterreichbarkeit bei diesen Kanaleinstellungen. Ich schau mal ob ich den Fehler reproduzieren kann und stelle dann nen Screenshot online.

    Habe ich schon einige male versucht, immer derselbe Effekt.

    Danke trotzdem schonmal im Voraus für Deine Mühe!

    Weiß noch jemand was zu den NAT-Einstellungen im Router? Kanns damit zusammenhängen?
    Kann es ein genereller defekt der AirPort Express sein?

    Gruß,
    Daniel.
     
  4. DanKie

    DanKie Gast

    Hallo,

    habe eben nochmal ein wenig rumgespielt und auch mal die Meldung vom AirPort Admin gespeichert. Klick!


    Mir ist auch aufgefallen das es wohl mit der internen AirPort Karte im iBook nichts zutun hat. Das deaktivieren und aktivieren bringt wohl keinen Effekt.

    Nur warum ist die AirPort Express Station während des laufenden Betriebs auf einmal nicht mehr ansprechbar, weder über AirPort Admin, noch über iTunes, noch über einen Ping im Terminal. Oft hilft nur ein Neustart (Stecker raus und wieder rein). Dann dauerts zwei Minuten bis mein iBook die Station mal wieder findet, dann gehts 15 Min. gut und dann fängt das Spiel von vorne an.

    Keiner ne Idee? Vielleicht doch ein defekt der AirPort Express?

    Bin am verzweifeln... dieses mal gehts, mal gehts nicht macht einen Verrückt. :-c

    Gute Nacht,
    Daniel.
     

Diese Seite empfehlen