1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit 2.Monitor unter Bootcamp (Windows)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kasabina, 28.05.06.

  1. kasabina

    kasabina Gast

    Hallo!

    Wir müssen für eine Präsentation einen Beamer unter Windows XP, das auf einem IntelMac unter Bootcamp läuft, anschließen. Wir haben es mal mit einem 2.Monitor ausprobiert, aber jedesmal wenn wir den Stecker vom 2.Monitor anstecken, kommt der Bluescreen mit einer ATI Fehlermeldung.
    Weiß jemand woran das liegt (Treiber...) bzw. wie man das in den Griff bekommen könnte?
    wir sind ziemlich ratlos...o_O
     
  2. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Kann man denn die Präsentation nicht einfach auf Mac OS X laufen lassen, statt auf Windows?
     
  3. kasabina

    kasabina Gast

    ...nein leider - dafür gibts zur zeit noch keinen installer...
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich glaube, hsa meint Folgendes: Statt Boot Camp zu benutzen, installier Dir Parallels und lasse Windows XP unter Mac OS X laufen. Dann gehört der Videoausgang dem Mac, die Präsentation selbst kann unter Windows XP geschehen.
     
  5. kasabina

    kasabina Gast

    vielen dank!
    wir haben jetzt sogar eine zweite lösung gefunden, allerdings kann ich das jetzt nur für den beamer sagen, dass es funktioniert: statt dem ati treiber einen omega treiber für die graphikkarte installieren, und dann unter den erweiterten eigenschaften von anzeige beim punkt lcd: "erhalt des ansichtsverhältnis" aktivieren und "breitbild seitenverhältnis an zugeordneten anzeigen beibehalten" deaktivieren.
    ...dann erst anstecken...
    aber parallels werd ich trotzdem ausprobieren, vielen dank noch!
     
  6. Der Jan

    Der Jan Stechapfel

    Dabei seit:
    27.08.04
    Beiträge:
    160
    Ich habe das gleiche Problem:
    Wenn ich an mein MacBook meinen 20" ACD anschließe gibt es augenblicklich einen blue screen.
    Zum Glück brauche ich Windows nur in diesem Semester für einen Kurs, deshalb werde ich das mir wohl sparen da irgendwelche Klimmzüge mit Treiberinstallationen zu machen. Die paar Wochen wird das nun auch noch so klappen. Danach hat sich das Thema eh erledigt.
    Na ja, wenn jemand eine Lösung gefunden hat: Immer her damit.
    Alternative Grafikkartentreiber für den Intel-Chip habe ich jedenfalls nicht gefunden.
     
  7. kha

    kha James Grieve

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    132

    Problem: Beamer funktioniert 100%ig unter MacOSX. unter Win BootCamp zeigt er nur beim booten den XP StartScreen. später funktioniert er dann gar nicht mehr.
    Frage: wo bekomme ich denn diesen OmegaTreiber her, wenn das Problem damit behoben werden kann, oder liegt mein Problem etwa woanders ...?
     
  8. dvi klappt, aber s-video nicht.

    ich hatte beim anschliessen meines mcbookpro 17 keine probleme mit dem 2ten monitor. alles lief ohne probme. problematisch ist allerdings der versuch den dvi/s-video adapter von apple zu nutzen. auf dem s-video ausgang kommt definitiv kein bild. auch die omega treiber brachten keinen erfolg, trotz meiner meinung nach richtiger einstellung. hat jemand dieses problem lösen können ?

    gruss
    stephan
     
  9. Hienen

    Hienen Jamba

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    54
  10. kha

    kha James Grieve

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    132
    der link geht nicht ... schade
     
  11. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707

Diese Seite empfehlen