1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Macbook und externe Festplatte - bitte um schnelle Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von evergrey, 10.03.09.

  1. evergrey

    evergrey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    141
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe ein Problem.
    Hatte mein Macbook an, und gerade ist immer Firefox abgestürzt. Hab das MB neu gestartet und wollte ne Datensicherung machen.
    Hab die Festplatte drangehangen,d ie wurde auch erkannt und erstmal was von ihr gelöscht, also etwas in den Papierkorb geschoben und diesen entleert.
    Beim Entleeren des Papierkorbs hat sich das MB jetzt scheinbar aufgebummelt, die Maus ist eingefroren und nix tut sich mehr, auch der Papierkorbentleerungsbalken ist stehen geblieben.

    Wie verfahre ich jetzt? WIe starte ich am besten neu oder was mach ich? Die Festplatte hängt ja noch dran und ist an (ist eine von Lacie mit sonem extra An/Ausknopf über usb 2.0).

    Ich hoffe mir kann jemand helfen, bin gerade ratlos! Will nicht dass die Daten auf der Festplatte irgendwie futsch gehen oder dass die kaputt geht.. falls das möglich ist...

    Hoffe jemand antwortet schnell! Vielen Dank!
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Du kannst versuchen, den Finder neu zu starten, in der Hoffnung, dass du die Platte dann auswerfen kannst.
    Du kannst versuchen, dich über das Apfel-Menü abzumelden; dann müsste die Platte ausgeworfen werden.
    Du kannst versuchen, die Platte über das Terminal auszuwerfen.
     
  3. evergrey

    evergrey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    141
    über das terminal rauswerfen weiß ich nicht wie das geht.....
    und wie kann ich den finder neustarten, wenn ich die maus nicht mehr bewegen kann? gibt es da ne tastenkombi? gibt es auch ne tastenkombi um mich übers apfel-menü abzumelden?
    danke für die schnell antwort!! nur leider kenn ich mich echt gar nich damit aus:(
     
  4. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    -> Am besten über "Sofort beenden" Tastenkombi: Apfel + Alt + Esc
     
  5. evergrey

    evergrey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    141
    aber ich komm da doch gar nich hin weil die maus nich mehr geht:(
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Apfel + Alt + Esc -> Finder abschießen
     
  7. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Finder: alt+Apfel(Cmd)+esc
    Terminal: Zunächst musst du vermutlich (da deine Maus nicht mehr anspringt) Apfel(Cmd)+Leertaste drücken, dann kannst du über Spotlight suchen. Hier suchst du nach "Terminal". Wenn sich das Fenster öffnet, kannst du folgende Zeile eingeben:

    diskutil unmount "disk1s3"

    Allerdings könnte die Plattenbezeichnung bei dir eine andere sein, also nicht "disk1s3". Das kannst du mit

    disktutil list

    in Erfahrung bringen.
     
  8. evergrey

    evergrey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    141
    hmm also das mb hat irgendwie leider auf gar nichts von euren hilfen reagiert. ich hab jetzt die festplatte ausgeschaltet, rausgezogen und lange beim mb auf die powertaste gedrückt. ist auch wieder ganz normal hochgefahren.. ich lade jetzt erstmla updates, hab ich schon längere zeit nicht mehr gemacht, vllt liegts daran....
    die externe festplatte wird hier von dem windowspc noch gelesen, von daher hoffe ich, dass sie keinen schaden genommen hat.
    ich danke euch trotzdem für die hilfe und hoffe, dass alles gut wird.. ahh ich mag technik nicht die so komische sachen macht...
     

Diese Seite empfehlen