1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Imac/Leopard friert ein

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von SuizideKid, 31.01.08.

  1. SuizideKid

    SuizideKid Idared

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    25
    hallo

    ich hab es zwar schon irgendwo dazu gepostet, will aber mein problem genau schilder und hoffe auf hilfe

    also ich hab mir im Oktober einen Alu IMc 20 gekauft.. lief alles super..bis leopard rauskam

    ab da hatte ich das problem das er ab und zu (hat keine regelmässigkeit, kann 3 mal hinter einander passieren und dann ne lang woche nicht) bei hochfahren eingefroren ist und zwar beim grauen Bildschirm mit dem apple logo. Zuerst bewegt sich das blickende rad noch dann bleibts stehen und dann hängt er

    und er friert auch ein wenn ich ihn aus dem bildschirmschoner oder dem standby modus erwecken will .. zuerst reagiert er zeigt mir den schreibtisch und zack dann hängt er (aber eben auch net immer)

    dann hab ich mir gedacht vielleicht war schon irgendwas am mac das ich unter tiger installiert habe das das leopard upgrade nicht mag 8unter tiger ist er nie hängen geblieben)

    hab ich ihn gestern nacht neu aufgesetzt, zuerst tiger insatlliert dann leopard upgrade gemacht, programme installier....

    heute in der früh dann aufgedreht.. und gleich mal hängen geblieben
    das komische ist er bleibt nur bei den 2 sahcen hängen und das auch nur ab und zu???

    hat jemand eine idee? danke

    ps. sorry fals ich blödsinn geschrieben habe oder fehler gemacht habe.. das neu aufsetzten hat seine zeit gebraucht und ich bin nicht zu viel schlaf gekommen :)
     
  2. SuizideKid

    SuizideKid Idared

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    25
    keiner eine idee was ich noch machen könnte??
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Mach mal einen Hardwaretest (mit der Installations-DVD booten und dabei D drücken, steht aber auf der DVD drauf) und lass mit dem Festplattendienstprogramm (auch von der Installations-DVD!) das Startvolume reparieren.
    Vermutlich bringt es nichts, aber es schadet auch nicht und man kann den Fehler näher eingrenzen.
     
  4. SuizideKid

    SuizideKid Idared

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    25
    okay danke werd mal machen

    bin für jeden tip dankbar
     
  5. SuizideKid

    SuizideKid Idared

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    25
    brauch weiter hilfe oder ideen :(
     
  6. Patrick

    Patrick Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    366
    Checke in der Konsole, ob irgendwelche Programme Probleme machen (was wahrscheinlich ist).
     
  7. SuizideKid

    SuizideKid Idared

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    25
    okay, nur wie mach ich das :) arbeite zwar in der arbeit schon 4 jahre mit macs, aber das ist mein erster eigener und mit den ganzensystem sahcen kenn ich mich noch net so aus :)

    danke
     
  8. Patrick

    Patrick Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    366
    Programme->Dienstprogramme->Konsole starten

    Vielleicht wird dann schon ein Problem angezeigt, ansonsten würde ich mal schauen, ob im Bereich CrashReporter Einträge zu finden sind, die zeitlich mit Deinen Abstürzen übereinstimmen. Weitere Kandidaten für Hinweise sind console.log und system.log.

    Keine Angst, wenn Du von dem, was in den Logfiles steht, kaum etwas verstehst: einfach hier posten (natürlich nur den relevanten Teil), dann kann Dir bestimmt geholfen werden.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Ist das ein von Apple mitgelieferter Bildschirmschoner, den du benutzt, oder ein anderer?
    "Selbstgestrickte" Bildschirmschoner passen oft nicht mehr, wenn das System wechselt. Normalerweise funktionieren sie gar nicht, aber es gab auch schon mal den Fall, daß einer dann nur bei einer ganze bestimmten Einstellung nicht funktionierte (Bildwiederholung, Objektzahl, irgendsowas, keine Ahnung mehr).
    Es wäre dann zwar ungewöhnlich, daß er meistens keinen Ärger macht, aber der Leopard scheint in dieser Hinsicht auch ein ungewöhnliches Betriebssystem zu sein.
     
  10. SuizideKid

    SuizideKid Idared

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    25
    danke, naja zuerst hatte ich diesen diashow Bildschirmschoner , denke den gibts eh nur am leopard, und jetzt nen gnaz normalen

    ja okay, ich werd mal in die konsole schauen

    hab jetzt mal den airport deaktiviert weil ich eh keinen hab (kann das ein grund sein zumindest hat er sich seit dem nicht mehr aufgehängt)

    es ist überhaupt das problem das er sich nur ab und an aufhängt.. schwer zu überprüfen, wenn man was geändert hat obs das war...
     
  11. SuizideKid

    SuizideKid Idared

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    25
    hab jetzt mal den airport deaktiviert weil ich eh keinen hab

    jetzt hat er sich schon länger net aufgehängt....

    würde es dafür irgend einen plausiblen grund geben ?
     
  12. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Ja, Fehler im Airporttreiber.
     

Diese Seite empfehlen