1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem: Fullscreenfilme mit dem Mini am Plasma

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Timo, 24.03.07.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Problem: Fullscreenfilme am Mini mit Quicktime

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich nutze meinen Mini Intel am 50" Plasma. Nur leider sind sehr viele (vor allem auch Original DVDs) nicht im Fullscreenmodus abspielbar, d.h. dass oben, unten SOWIE recht und links schwarze Ränder vorhanden sind, beim Standalone-DVD-Palyer ist das nicht.

    Hatte vor Urzeiten da schonmal einen Tread gestartet -jedoch erfolglos.

    Hat inzwische jemand das gleiche Prob bzw gar eine Lösung? Ist sonst irgendwie ein wenig sinnlos, das Gerät als MediaCenter zu verwenden :(
     
    #1 Timo, 24.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.07
  2. Bullit

    Bullit Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Um dir weiter zu helfen, wären noch ein paar Angaben zu deinem Plasma nötig.

    Wie ist der Mini angeschlossen? VGA / DVI / HDMI
    Welche Auflösung kann der Plasma?
    Welche Auflösung macht der Mini?

    Mehr Spielraum bei der Auflösung hats du wahrscheinlich beim VGA - Eingang.

    Dein Standalone Player ist ja für den Anschluss an 16:9 optimiert / gebaut. Der Mini doch wohl eher an 4:3 oder 15:10. Bei den Zahlen bin ich mir aber nicht sicher.

    Mein LCD kann maximal 1360x768. Das MacBook macht z.B. 1024x768 bis zu 1440x900 da gibt es also keinen genauen Treffer.

    Ich erwarte aber diese Woche noch meinen Mini, der dann auch als Media Center fungieren soll. Ich melde mich wenn ich ihn am TV habe.

    Bullit
     
  3. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Mein Mini ist per VGA angeschlossen und fährt eine Auflösung von 1360x 768.
    Aber auch bei niederer Auflösung habe ich leider dieses Problem.

    Schade, die meisten DVDs machen also keinen Sinn... Unter VLC gehts merkwürdigerweise, aber der ist unter Front Row bzw mit Fernbedienung von der Couch aus ja nicht wirklich zu bedienen
     
  4. Bullit

    Bullit Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    6
    Ich nochmal!

    Mein MacBook habe ich auf VGA 1280x768 und den LCD auf 1280x800 eingestellt.
    Angeschlossen am VGA Eingang.

    Auf dem TV ist Vollbild und auf dem MacBook sind oben und unten 16 Zeilen weg. Das ist aber egal wenn nur ein Monitor zu sehen ist.

    Als DVD habe ich mal X-Man 2 eingelegt und der wurde in voller Breite dargestellt. Die Höhe war durch 2,40:1 Format halt schmaler aber in der richtigen Proportion. Sah aus wie vom DVD-Player.

    Der LCD hat keine gigantischen 50" sondern nur 32" aber von 3m Entfernung kann ich noch gut lesen, was ich gerade schreibe.

    Vielleicht gehts ja bei dir auch mit der Auflösung?

    Noch ein Tipp zur Fernbedienung:
    Ich habe mir Remote Buddy geholt. Damit kannst du jedes Programm individuel einstellen und die Fernbedienung lässt 12 verschieden Befehle zu.

    Bullit
     
    #4 Bullit, 27.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.07

Diese Seite empfehlen