1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem: Doppelte iTunes Dateien im Ordner

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von alex0208, 16.03.08.

  1. alex0208

    alex0208 Erdapfel

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    5
    Hallo liebe Apfeltalk-Gemeinde!
    Ich wollte meine iTunes Datenbank incl. iTunes Files auf meine neue NAS legen. Dies habe ich gemacht, indem ich den Pfad des iTunes Musik Ordners auf die Adresse eines Ordners des NAS gelegt habe und auf Bibliothek zusammenlegen geklickt habe. Nach der Theorie sollte nun die komplette iTunes Mediathek auf den NAS kopiert werden.
    Ich lies den doch etwas lang dauernden Prozess über Nacht laufen, da es knapp 60 Gigabyte sind.
    Als ich dann morgens mich wieder an den Rechner machte um nachzugucken stelle ich mit Bedauern fest, dass sich zwar ein Teil der Mediathek auf dem Server befindet, aber auf diesen auch gar nicht zugegriffen wird. Das war mir aber dann auch vorerst egal und ich beschloss, mich mit dem Fehler nochmal auseinanderzusetzen, wenn ich Zeit habe.
    Zum eigentlichen Problem: Ich wollte heute ein Backup mit TimeMachine auf meine externe Festplatte erstellen. Da stellte ich verblüffend fest, dass der iTunes Ordner von den eigentlichen 60 GB auf wahnsinnige 120 GB gewachsen ist. Dies wird wohl etwas mit dem Schritt zu tun haben, den ich vor einigen Tagen ausgeführt habe (Mediathek zusammenlegen). Bei mir verwaltet iTunes die Ordner automatisch, d.h. iTunes legt sie auch entsprechend neu an.
    Wenn ich nun in einen Ordner gehe, sind darin jetzt nicht nur ein mp3 File, sondern zwei enthalten.
    z.B. "Titel1.mp3" und "Titel1 1.mp3"
    -> Folglich hat iTunes den Titel dupliziert. Wenn ich mir nun den Pfad dieses Songs über iTunes anzeigen lasse, wird der duplizierte Titel angezeigt (also mit der " 1" am Ende) und außerdem ist diesem das Cover zugewiesen worden.
    Was ich nun möchte ist eine Wiederherstellung des alten Zustandes, also die Löschung der Duplikate. Problematisch ist hierbei allerdings, dass diese Duplikate jetzt der "Standart" sind, d.h. iTunes die Duplikate zum Abspielen verwendet.

    Hat irgendjemand eine Idee wie ich den alten Zustand wiederherstellen kann? Über Ideen und Vorschläge würde ich mich wirklich sehr freuen!

    Vielen Dank!

    PS: Deine Möglichkeit wäre, dass ich die Originale (ohne die Dateiendung " 1") lösche, da iTunes diese sowieso nicht mehr zum Abspielen momentan drin hat. Nur wäre dies eine Heidenarbeit, wenn man bedenkt, dass meine Library knapp 60GB umfasst.
    Evtl kann man ja auch die iTunes Bibliothek ja auf meine externe Festplatte kurzzeitig kopieren (Mediathek zusammenfügen?), dann den richtigen iTunes Musik Ordner löschen, und dann die Musik von der externen Festplatte wieder auf die lokale ziehen?

    PPS: Ich habe gerade festgestellt, dass iTunes doch auf die Teil-iTunes-Mediathek auf dem NAS zugreift! Hilfeee
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Klingt ungut/chaotisch. Bevor ich dir da einen Tipp gebe, wie du weiter vorgehst, würde ich mir gerne deine Bibliothek genauer anschauen, um zu sehen, wo er nun drauf zureift und worauf nicht.
    Kannst du mir bitte mal deine "iTunes Library.xml" zukommen lassen? Du kannst sie HIER hochladen, dann schau ich sie mir an.
     

Diese Seite empfehlen