1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem: Datei kopieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Blashirk, 12.07.09.

  1. Blashirk

    Blashirk Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6
    Guten Abend zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem Macbook Late 08.

    Mein Mac hängt an einem kopiervorgang einer .rar Datei, dieser beendet sich nicht und lässt sich nicht beenden - dadurch kann ich nicht mehr neustarten, abschalten etc.
    Beim kopieren selbst gab es eine Fehlermeldung, dass der Kopiervorgang nicht abegschlossen werden kann.
    Weiß jemand Rat wie ich den Vorgang richtig beenden kann?

    Danke für Eure Hilfe!

    Sebastian
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Drück den Powerknopf so lange, bis der Mac sich abschaltet.
    salome
     
  3. Blashirk

    Blashirk Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6
    super, danke für die schnelle antwort.

    gute nacht
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    alter holzhammer, den finder zu killen hätte völlig gereicht ;)
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Korrekt, und zwar über Apfel => Sofort beenden ==> Finder ==> killen...ähm ich meine "neustarten".

    Gruass
    Smooky
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    geht aber nicht immer.
     
  7. timmy38233

    timmy38233 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    470
    man kann aber auch ctrl + Apfel/Cmnd + Powerknopf drücken
    Dann wird der Mac nicht direkt gekillt (wie beim Powerknopf gedrückt halten) sondern dazu gezwungen, neu zu starten. Soll schonender sein o_O
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Kommt aber vor, dass man zwar das Apfelmenü öffnen kann, "Sofort beenden" aber nicht reagiert. Gerade bei hängendem Kopieren ist das meist so. ich hab schon gewusst, was ich sage.
    salome
     
  9. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    oh allwissend? jetzt mal langsam mit den pferden.

    es gibt noch 1-9 geschichten die man hätte versuchen können.

    - reagiert spotlicht
    - aktivitätsanzeige
    - terminal
    - cmd+alt+esc
    - ctrl-alt-cmd auswerfen
    - …

    alles wäre schonender als powerknopf und abwürgen.

    fakt(!), oder?
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Einmal den Powerknopf gedrückt halten schadet nicht wahnsinnig.
    Aber danach sollte man den Mac einmal mit gedrückt gehaltener Shift-Taste aufstarten (Taste loslassen, wenn der sich drehende Kreis unter dem Apfel erscheint). Ein fsck schadet dann nämlich überhaupt nicht.
     

Diese Seite empfehlen