1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem beim zurückgehen im Finder

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Master_T, 30.01.09.

  1. Master_T

    Master_T Erdapfel

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem, da ich vor einiger Zeit auf den Mac gekommen bin. Hoffe ich das ich diese Frage nicht zum hundertsten mal im Forum stelle.

    Ich habe ein MacBook, mit Leopard OS X 10.5.6. Dasselbe in grün nur auf meinem Mac Pro.

    Bei beiden ist das gleiche Problem.

    Wenn ich im Finder (Darstellung: eingestellt, Objekt als Symbol, in einer Liste in Spalten oder mit Clover Flow) zum Beispiel in den Musikalben bin und dann nach unten scrolle und in einen Ordner hineinschaue dann auf den zurück Button oben links klicke, setzt er den Balken wieder nach ganz nach oben. Das heißt ich muss wieder nach unten scrollen um zu dem Ordner zu kommen, den ich vorher besucht habe um von dort dann weiter zugucken.

    Hoffe das hat jemand verstanden ^^ist verdammt schwierig zu beschreiben. ein Kumpel von mir hat auch Leopard laufen bei dem funktioniert es, aber so wie es soll, er klickt auf zurück und sieht den Ordner den er geöffnet hat- der Mann im Apple Laden hat auch keine Ahnung gehabt aber auf seinem IMAC lief es auch wie es soll.

    Da auf meinem MacBook und dem Mac Pro das Problem auftaucht und ich schon in den Findereinstellungen gesucht habe wie nen Bescheuerter, wende ich mich an euch.

    Hoffe die Informationen reichen euch und ihr könnt mir helfen. Danke schonmal.
     
  2. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Hallo erstmal...
    ich kann dir nicht genau sage wie du das Problem abstellen kannst,
    aber ich kann dir Bestätigen, dass es bei mir genau so ist wie du beschrieben hast...
    habs gerade getestet...
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Also bei mir: in keiner Ansicht ein Problem, springt immer in den vorher geöffneten Ordner zurück. Ziehe doch mal aus /Users/DU/Library/Preferences/ die Datei com.apple.finder.plist.
    Starte den Finder neu (Cmd.Alt esc), dann solte sich die Datei neu bilden. Vielleicht nützt es.
    salome
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das ist so gewollt. Der Zurück-Button springt im Verlauf der geöffneten Ordner zurück.
    Sozusagen "zurück an einen Ort, abhängig ausschließlich von der Reihenfolge des Besuches".



    Das von Dir gewünschte Verhalten kannst Du aber folgendermaßen erreichen.

    In der Spaltenansicht: Pfeil-nach-links auf der Tastatur drücken (analog Pfeil-nach-rechts, um in einen Unterordner zu gehen)

    In allen anderen Ansichten: CMD+Pfeil-nach-oben springt in den übergeordneten Ordner an die letzte Cursorposition (CMD+Pfeil-nach-unten springt dementsprechend in den markierten Unterordner bzw. öffnet Dateien).

    Diese Methoden gehen "zurück an einen Ort, ausschließlich abhängig von der Hierarchie im Dateisystem"
     

Diese Seite empfehlen