1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem beim Monitor Ausschalten

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Mave110, 21.09.08.

  1. Mave110

    Mave110 Alkmene

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    34
    Ich habe seit 2 Monaten meinen ersten iMac und in der letzten Zeit erhebliche Probleme beim Ausschalten des Monitors. Ich habe Spaces so eingerichtet, dass bei mir die linke untere Ecke dem Ausschalten dient. Wenn ich ihn nun ausschlate, klappt alles hervorragend, ABER: nach ein paar minuten, so 2 oder 3, legt sich der komplette iMac schlafen. Warum das? Es ist nirgendwo in den Optionen oder beim Enegiesparen so eingestellt...
    Heute hat er sich dann, nachdem er sich in den Ruhezustand begeben hat, permanent wieder aufgeweckt und schlafen gelegt. Immer abwechselnd!

    Ich habe schon ewig im Netz gesucht, aber leider keine Antwort gefunden. Vielleicht weiß ja hier jemand Rat!

    Grüße
    Mave
     
  2. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    1. Lt. Überschrift hast Du ein Problem beim Monitor, und dieses Problem willst Du ausschalten? Gut. Probleme ausschalten ist immer gut.
    2. Was heißt "der komplette iMac" legt sich schlafen? Kann er vor dem Einschlafen seinen Bildschirm absprengen? Was ist ein "kompletter iMac"?
    3. In der guten alten Zeit bei den PPC-Macs konnte man den ganzen Energiespar-Mechanismus zurücksetzen, indem man den Rechner einige Zeit vom Stromnetz trennte. Gibt's das heute noch?
    4. Auch gab es früher das "PRAM", also eine Art BIOS-Speicher. Auch das konnte man mit speziellen Tastendrücken beim Einschalten zurücksetzen. Gibt's sowas noch bei Intels?
     
  3. Mave110

    Mave110 Alkmene

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    34
    Dann versuche ich es nochmal:
    Wenn ich den Bildschirm ausschalte, weil der Computer z.B. eine größere Datei aus dem Netz lädt, geht er nach ein paar Minuten in den Ruhezustand . Oft startet er sich dann nach kurzer Zeit wieder, und legt sich wieder in der Ruhezustand.
    Ich habe einfach keine Ahnung, woran das liegen könnte.. Aber es nervt ziemlich!!!
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aktiviere doch einfach den Ruhezustand des Monitors nach 1-5Minuten unter Energie sparen. Du brauchst den Rechner ja nicht in den Ruhezustand zu schicken (also dies auch komplett ausschalten).
    Vielleicht hilft auch ein PRAM Reset (einfach hier im Forum mal suchen). Bei einem MB/MBP hätte ich gesagt, macht ein PMU Reset. Ob das beim iMac geht, weiss ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen