1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem beim Kopieren von externer Platte FAT32 auf interne Platte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Achim74, 02.08.09.

  1. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Ich habe ein Problem ... ich möchte von einer externen Platte ca. 20 GB auf meine interne Platte kopieren. Es sind sehr viele Dateien > 100.000.

    Die externe Platte ist FAT 32 formatiert.

    Ich bekam irgendwie einen Abbruch ... Datei XY schon vorhanden, kann nicht geschrieben werden. Danach Totalabbruch ...

    Beim Lesen von FAT 32 dürfte es doch keine Kompatibilitätsprobleme geben ?

    Gibt es ein Programm dass Fehler ignoriert bzw. wenigstens abfragt/abfängt und die Daten zuverlässig kopiert ?

    Danke und Gruss
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Worin steckt die Platte? In einem USB-Gehäuse, welches spottbillig war? Dann liegt der Fehler dort; solche Gehäuse haben einen schlechten Chip mit fehlerhafter Firmware drin, der streikt, sobald es ums Eingemachte geht.
     
  3. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    achso .. Bufallo Drivestation USB
     
  4. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Gerade nochmals probiert und an der gleichen Stelle abgebrochen :( Mir als Normalouser geht sowas nicht in den Kopf ... das darf doch nicht passieren ... und schon garnicht (sollte man meinen) mit Mac OSX
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Fat32 und OS X vertragen sich schlechter, als man meinen könnte. Vielleicht ist auch nur eine Datei problematisch in dem zu kopierenden Stapel.

    Hast du ein Windows zur Hand? Dann repariere einmal die Partition (Rechtsklick im Explorer, „Eigenschaften“ wählen und dann dort irgendwo nachsehen).
     
  6. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Vielleicht hat die Platte auch einen defekt, bzw defekte Sektoren? Unter Windows mal mit HDTune checken.

    gruß
    Booth
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Und unter Mac OS X im Festplatten-Dienstprogramm mit "Volume reparieren". Aber Fat32-Volumes vertragen sich irgendwie besser mit Windows.
     

Diese Seite empfehlen