1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem beim Anschluss eines externen Monitors ans MacBook

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von anon., 22.01.09.

  1. anon.

    anon. Gala

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    50
    Wie oben schon gesagt gibt es ein Problem beim Anschluss eines externen Monitors an mein MacBook.Wenn ich den Monitor anschliesse wird er in den Systemeinstellungen zwar als externer Monitor angeziegt, reagiert aber gar nicht und bleibt schwarz:( Der Versuch die Anordnung zu Ändern blieb auch erfolglos.Liegt es vl am Bildschirm oder mache ich etwas falsch?
     
  2. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    ist der monitor auch an??



    ....

    das war fies^^
     
  3. anon.

    anon. Gala

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    50
    Natürlich ist der an:p
     
  4. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Externer Monitor unregelmäßiger Fehler

    Hi,

    ich habe ein ziemlich "be"schissenen Fehler bei meinem MacBook black Apr. 08.

    Ich nutze das MB als Präsentationswerkzeug (bin Trainer) und setze es daher mit eigenem Beamer und fremden Beamern an.

    Alles wunderbar, bis ich im Nov letzten Jahres den ersten Totalausfall hatte. Ich habe MB wie gewohnt an Beamer anschliessen und dann "Monitor erkennen" gedrückt. Bildschirm wird kurz blau /wie gewohnt/ und angeschlossener Monitor funzt nicht.
    Rechner hoch und runtergefahren, trotzdem selber Fehler. Adapter (mini-DVI to VGA) an und ab, gleiches Problem.
    Mein Kollege zückt seinen Windows Laptop schliesst ihn an und es funzt sofort.

    Ich vermutete hiernach, daß eventuell die Länge des Beamer/VGA Kabels ein Problem gemacht hat,,,

    Nun vorgestern der zweite Horror. Ich benutze meinen MB an einem anderen Beamer, alles wunderbar. mache den Deckel zu, gehe zur Mittagspause, komme wieder, Deckel hoch und das Bild (am LCD) flackert, der Beamer sagt "no Signal".

    Hotline angerufen, PRAM und VRAM resetet, trotzdem nichts geändert. Diesmal musste ich auf den Laptop eines Teilnehmers zurückgreifen.

    Hat noch jemand solch ein Problem gehabt und gelöst?

    Die Apple Hotline sagte mir, daß sie das noch nie gehabt haben. Das Haupt.Problem ist, daß, wenn ich meinen eigenen Beamer anschliesse, der Fehler nicht reproduziert wird.

    Danke für Rückmeldungen.
     

Diese Seite empfehlen