1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem bei einer DVD

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von recall, 01.03.10.

  1. recall

    recall Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    462
    Hey, ich will gerade eine DVD anschauen: Teaching Mrs.Tingle bzw. "Tötet Mrs.Tingle" - Das Problem ist, dass es auf der dämlichen DVD nur drei verschiedene Sprachausgaben gibt:
    Deutsches Fassung
    Englische Fassung mit deutschen Untertiteln
    Deutsche Fassung mit deutschen Untertiteln für Hörgeschädigte
    ...leider keine Englische Fassung ohne Untertiteln.

    - Wenn ich die Untertiteln bei den Funktionen (während des Filmes, ebenso wie davor) ausschalten will, sagt er mir, dass das derzeit nicht erlaubt ist.
    - Wenn ich während des Filmes die Audiospur wechseln will, geht das auch nicht.

    Ich weiß aber, dass es irgendwie geht, weil ich vor ein paar Jahren bei der gleichen DVD vor demselben Problem gestanden bin und es lösen konnte. Ich weiß nur nicht wie (habe mich damals auch stundenlang damit rumgeärgert).

    Ich benutze das Programm "DVD-Player"
     
  2. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Funktioniert es bei anderen Playern auch nicht? Hast du es mal mit Frontrow versucht?
     
  3. recall

    recall Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    462
    Mit Frontrow kann ich en Film starten aber nicht irgendwie Extra auswählen, dass ich die Untertitel weghaben will, ich kann da den Film offenbar nur im Fullsceen anschauen und mit der Maus ncihts machen, sondern nur mit dieser Fernbedienung und dort nur die Menüpunkte auswählen, die von der DVD vorgegeben sind.

    Ansonsten hab' ich noch "iDVD", nur scheint man damit überhaupt keine DVDs abspielen zu können....
    Ich hab' noch iMovie.... das probier' ich mal (was das ist und so)
     
  4. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    iDVD ist eigentlich auch dafür gedacht, eigene Projekte zu erstellen. Für iMovie gilt das gleiche.

    Du könntest den VLC-Player mal ausprobieren.
     
  5. recall

    recall Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    462
    Hm,.. andere Vorschläge? (Vielleicht können wir über ICQ, Skype oder so kommunizieren, das geht glaube ich besser.... hm?)
     
  6. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846

Diese Seite empfehlen