1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem bei Bootcamp Installation

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Teaspoon, 28.11.08.

  1. Teaspoon

    Teaspoon Boskop

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    211
    Hey Leute,
    hab gestern nen neuen Imac 24" bekommen und wollte den dann heute einrichten und auch windows mit bootcamp draufmachen. Bin nach der anleitung von apple vorgegangen und hab dann die Festplattenpartition in NTFS konvertiert, danach hat er neugestartet und dann von der cd gebootet.(war noch die windows cd drinnen) und beim laden kommt dann immer nen medienfehler und das ich ne taste zum rebooten drücken soll. Ab da hat meine Tastatur dann net mehr funktioniert(wireless) und ich hab ihn dann einfach abgeschaltet und wieder angemacht. Nur jetzt beim hochfahren tut sich nichts mehr es blinkt nur noch oben links nen kleiner weißer strich. Wie bekomme ich jetzt die cd wieder raus bzw wie komm ich wieder ins osx!
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    mfg Teaspoon
     
  2. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Drücke mal beim Start des iMacs die Alt-Taste. Normal kannst du dann die Partitation auswählen die du starten willst. Am Anfang ist immer Windows als Standard-Startpartitation ausgewählt daher kommst du nicht in OS X.
     
  3. Teaspoon

    Teaspoon Boskop

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    211
    hey,
    danke für die schnelle antwort :)!
    Hab jetzt die cd rausbekommen, mit maustaste beim starten drücken. Die Sache ist nur die wie kann ich jetzt das Windows trotzdem zum laufen bringen?
    Oder ist es doch einfacher das über das neue parallels 4 zu machen, oder sind da die Leistungseinbußen zu groß?
     
  4. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Für mich sieht das so aus, als ob die CD dreckig war oder nen Kratzer hat, wegen Medienfehler. Falls es nur Dreck war mal CD sauber machen. Unter OS - X die bestehende Windows-Partitation mit dem Bootcamp-Dienstprogramm wieder löschen und anschließend ne neue erstellen und die Installation nochmal probieren.
     
  5. Teaspoon

    Teaspoon Boskop

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    211
    alles klar, das werd ich dann morgen nochmal probieren.
    danke für die Hilfe
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Die Installation war falsch. Im obersten Thread auf dieser Seite findest Du eine Installationsanleitung mit sehr vielen Hinweisen. Besonder beachten:

    • Windows nur mit USB Tastatur installieren/Bluetooth geht nicht
    • Bootcamp Dienstprogramm zum Löschen und erstellen der Partition verwenden. Danach auf keinen Fall mit OS X oder Windows an der Partion etwas ändern und unbedingt unter Windows formatieren.
     
  7. Teaspoon

    Teaspoon Boskop

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    211
    So,
    habs jetzt nochmal gemacht und anstatt zur ntfs konvertiert zur ntfs formatiert und jetzt installiert er gerade windows.
    Und meine Bluetooth Tastatur hat super reagiert bist jetzt, hab auch gar keine usb tastatur...
    Ich hoff mal das jetzt alles klappt. Ansonsten meld ich mich wieder ;)
     
  8. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    viel Glück.

    vielleicht ist ja was geändert seit neuem. Aber Apple sagt es geht nur mit USB. oder hast du eine nicht Apple Tastatur?
     
  9. Teaspoon

    Teaspoon Boskop

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    211
    ne hab die original apple wireless und ich konnte damit ganz normal die partition auswählen und dann auch die formatierung. Windows läuft inzwischen, ich überleg nur ob ich das ganze jetzt dann mit parallels mache, weil ich net so viel zeug im windows brauch. Läuft Wc3 über parallels flüssig auf dem 24" imac 2,8 ghz?
     

Diese Seite empfehlen