• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Boot Camp] Problem bei Boot Camp Installation (nicht unterstützt)

leonwste

Cripps Pink
Mitglied seit
05.04.15
Beiträge
154
Hi :)

Ich wollte gerade die neue Windows 10 Version 1903 auf meinem MacBook installieren. Leider kam ich gar nicht bis zur Installation, da Boot Camp meint, meine ISO Datei würde nicht unterstützt werden.

Bildschirmfoto 2019-05-26 um 01.55.06.png

Es handelt sich dabei um eine Windows 10 1903 64-Bit ISO, die ich direkt von Microsoft geladen habe.

Ist das ein bekanntes Problem und kennt vielleicht jemand Abhilfe?

LG
Leon
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nathea

Admin
AT Administration
Mitglied seit
29.08.04
Beiträge
14.162
Diese Anfrage ist mit exakt identischem Wortlaut außerhalb von Apfeltalk, in einem oder mehreren anderen Foren platziert worden.

Zweifelsohne beabsichtigt der Verfasser damit eine schnellere oder umfangreichere Problemlösung.

Hilfsbereite Apfeltalker kennen und verfolgen zumeist diese Parallel-Diskussion nicht und wissen damit auch nicht, ob und welche Problemlösung inzwischen dort womöglich gefunden wurde und investieren Zeit und Herzblut in die Beantwortung der gestellten Frage. Diesen Usern gegenüber, die gerne, umfangreich und in Bezug auf Ihre Zeit auch teilweise aufopferungsvoll helfen möchten, ist es aus unserer Sicht allerdings ein unfaires Mittel zur Vorteilsverschaffung.

Aus diesem Grund verweisen wir den Verfasser (@leonwste ) noch einmal auf unsere Forenregeln, im Speziellen Punkt 2.

Allen anderen geben wir den Hinweis, dass es sich hier um ein Crossposting handelt.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

dg2rbf

Akerö
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
1.815
Hi,
da hat wieder ein "User" keine Gedudt.

Franz
 

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.444
Diese Version habe ich gerade selbst installiert auf neuem
iMac 2019. Die ist perfekt.

Gib mal mehr Info. Auf was für ein Gerät mit welchem OS genau?

Hattest Du vorher schon einmal BC in älterer Version (mögliche Komplikation)?

Und vor allem, welche Version der BC Systemsoftware?
 
  • Like
Wertungen: leonwste

leonwste

Cripps Pink
Mitglied seit
05.04.15
Beiträge
154
Diese Version habe ich gerade selbst installiert auf neuem
iMac 2019. Die ist perfekt.

Gib mal mehr Info. Auf was für ein Gerät mit welchem OS genau?

Hattest Du vorher schon einmal BC in älterer Version (mögliche Komplikation)?

Und vor allem, welche Version der BC Systemsoftware?
Hi :)

Es ist ein MacBook Pro 2017 15" mit 16GB RAM. OS ist Mojave 10.14.5.
Ja, ich hatte kurz vorher die Windows 10 1809 drauf. Wollte 1903 frisch installieren, habe es deshalb nicht geupdatet sondern komplett gelöscht.

Boot Camp ist in Version 6.1.0

Hi,
da hat wieder ein "User" keine Gedudt.

Franz
Zum Thema "Geduldt" ;) Ich habe diesen Post um 2 Uhr nachts verfasst, da habe ich ohnehin keine Antwort erwartet. Ich hole mir halt gerne mehrere Meinungen aus verschiedenen Quellen ein. :) Aber danke für deine Beurteilung meiner Wenigkeit.

Achja. "Exakt Identisch" ist der Wortlaut übrigens auch nicht :p
 

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.444
Notfalls nimm doch die 1809, dann kommen die Win Updates und Du bist auf neuesten Stand. Viele Wege führen nach Rom.
 
  • Like
Wertungen: leonwste und dg2rbf

leonwste

Cripps Pink
Mitglied seit
05.04.15
Beiträge
154
Notfalls nimm doch die 1809, dann kommen die Win Updates und Du bist auf neuesten Stand. Viele Wege führen nach Rom.
Genau das mache ich jetzt auch :) Hatte nur noch gehofft, dass es doch ne Möglichkeit gibt, die 1903 direkt zu installieren. ^^
 

leonwste

Cripps Pink
Mitglied seit
05.04.15
Beiträge
154
So, gesagt, getan. Lief problemlos durch. Installiert habe ich 1809 October Update Version und dann auf 1903 geupdatet. Alles in allem hats gut 1 1/2 Stunden gedauert. Bin zufrieden mit dem Ergebnis. :)

Anmerkung 2019-05-27 035533.png
 
  • Like
Wertungen: Balkenende

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
20.884
Ich hole mir halt gerne mehrere Meinungen aus verschiedenen Quellen ein. :) Aber danke für deine Beurteilung meiner Wenigkeit.
Das ist sicher nicht schlecht - nur sollte man halt darauf hinweisen (oder vielleicht die Hilfswilligen dafür entlohnen?).
Zahlreiche derartige Mehrfachposts bewirken, daß in unterschiedlichen Foren Leute aktiv werden und helfen wollen, also Zeit und Hirnschmalz investieren, aber nicht wissen, daß woanders ebenfalls bereits geholfen wird oder das versucht wird.
Häufig - viele Probleme haben ja unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Wegen - entsteht dann ein ziemliches Chaos, auch weil mancher Fragesteller dann selbst den Überblick verliert, welcher Weg wo vorgeschlagen wurde und was er selbst auf welchen Tipp hingemacht hat.
Ich verstehe, daß man in dringenden Fällen überall mal fragt, denke aber man sollte dann darauf hinweisen.
Bei simplen Sachen erledigt sich das dann schnell, bei komplexen können Helfer in Forum x schauen, welche Wege in Forum y angegangen wurden.
Gibt halt auch Fälle, wo ein/e Fragesteller/in in Forum x rasch eine passende Antwort bekam, in Forum y sich aber nicht mehr meldet und dort, vor allem bei unklaren Formulierungen, viele nette Leute noch tagelang Vorschläge machen, nachdenken, helfen wollen.
Das muß doch nicht sein, und es lässt sich leicht vermeiden.
Rechnerprobleme sind ja auch nicht vergleichbar mit medizinischen Fragen. Man braucht keine zweite Meinung, ob das Bein ab muß, man kann's ausprobieren und den alten Zustand aus dem Backup zurückholen.
Und eine zweite Meinung im Sinne von "wie mach ich das am besten" kann man auch später einholen. Am besten mit Hinweis auf die ersten Vorschläge.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf