1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Proble mit Touchpad

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von dvid85, 08.02.10.

  1. dvid85

    dvid85 Braeburn

    Dabei seit:
    13.05.07
    Beiträge:
    42
    Hallo, habe mir gerade das neue MBP 13 Zoll mit dem Großen Glas Touchpad, das gleichzeitig der Button ist, zugelegt.
    Manchmal hängt sich die Button-Funktion irgendwie auf. Sowohl, wenn ich richtig drücke oder nur mit einem Finger antippe. Der Klick kommt einfach nicht. Mauszeiger lässt sich aber noch bewegen. Dann Klick ich n paar mal wild rum oder warte 2-3sec und es geht wieder.

    Ist euch das auch schonmal aufgefallen? Ist das "normal", oder ist vielleicht sogar etwas nicht in Ordnung mit dem Teil? Also mit normal meine ich, dass ich mich vielleicht erst an die Bedienung gewöhnen muss. Kann ja sein, dass meine Hand manchmal komisch aufliegt, sodass ich grad ne andere Geste mach oder so.

    Ich habe bei 1 Finger Gesten nur "Klicken durch Tippen" aktiviert. Bei mehreren Fingern alles.
     
  2. Tobias_K

    Tobias_K Jonathan

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    81
    Wenn du "Klicken durch Tippen" aktiviert hast, musst du ganz sanft auf das Teil klicken. Was ist denn, wenn du Klicken durch Tippen deaktivierst und dann richtig "klickst"?
     
  3. dvid85

    dvid85 Braeburn

    Dabei seit:
    13.05.07
    Beiträge:
    42
    ja ich weiß, was tippen bedeutet. hatte vorher die vorgänger version wo button und touchpad noch getrennt waren. dort lag mein daumen immer auf dem button, bereit zum klicken. hier gibt es jetzt zwar auch einen bereich auf dem man einen finger lassen und trotzdem die maus bewegen kann. finde sehr gut, dass sie daran gedacht haben. da aber die bereiche nicht optisch oder fühlbar getrennt sind kann es schonmal vorkommen dass der daumen zu hoch rutscht. ich befürchte, bzw hoffe, dass das problem dadurch auslöst wird. denn dann wird man sich sicher an eine "ordentliche" handhabung gewöhnen, sodass das problem nicht mehr auftritt.

    wollte nur mal nach erfahrungen fragen. wenn das jemand kennt und es weggegangen ist, stehen die chancen gut, dass es an der bedienung liegt. wenn nicht, kann vielleicht wirklich was kaputt sein
     

Diese Seite empfehlen