1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prob. mi Intel Imac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von TommyKnocker, 31.05.07.

  1. Guten Morgen
    ich habe seit zwei tagen ein problem mit meinem Mac.Ich hatte probleme mit safari eine Homepage zu öffnen und habe Firefox gleichzeitig geöffnet (in Safari lief noch ein Download).Als ich dann noch in Firefox eine Datei runtergeladen habe (beide prog. haben gleichzeitig geladen) fing der ganze spass an. Auf dem Desktop wurden die Downloads nicht mehr angezeigt,als ich mit spotlight suchte fand ich die dateien sofort.Nach dem ich den Finder neu gestartet habe war alles wieder normal (dateien auf dem Desktop).Gestern die selben probleme zusätlich beendet Safari Downloads vorzeitig ,Dateien von z.b. 100Mb,sind nach 30Mb fertig (kann damit natürlich nichts anfangen).Ich muss den Finder mehrmals am Tag neu starten damit alles läuft.Ausserdem habe ich an diesem Tag noch Bootcamp mit WinXPpro inst. danach lief eigentlich alles o.k. vielleicht hat es damit ja was zu tun?
    Gibt es denn eine Möglichkeit den Mac auf ein bestimmtes Datum zurückzusetzen,oder hat sonst jemand eine idee?

    Ich bedanke mich schonmal

    MfG
    TommyKnocker
     
  2. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Also mit Bootcamp hat das sicherlich nichts zu tun.

    Wenn die Dateien nicht mehr auf dem Desktop angezeigt werden einfach:

    Terminal öffnen und folgendes eingeben und neustarten.

    rm ~/desktop/.DS_Store

    Wegen den nicht beendeten Downloads, hört sich nach Rapidshare (100MB Files) an vielleicht hatten die Serverprobs oder Firefox und Safari vertragen keine Simulatanen Downloads.
     
  3. ich kenn mich mit dem Terminal leider gar nicht aus.Ich öffne es dann steht da das"noname:~ meinusername$" und dann gib ich einfach den befehl ein oder wie? krieg ich da irgendwie eine bestätigung?


    Danke schonmal
    MfG
    TommyKnocker
     
  4. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    ohh doch!!!!

    Gut das du dass mit bootcamp gesag thast!!!
    Es liegt zu 100% an bootcamp.
    Warbei mir GENAU soooo... ich hab was mit safari/firefox runtergeladen und es wurde nicht angezeigt.
    Erst nach neustart war es da....
    wenn du xp net unbedingt brauchst, dann lösch es (ich mein wer braucht das schoon) :p

    ne lösung habe ich noch nicht gefunden!!!!

    Gruß Lucas:-D
     
  5. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Das ist totaler Schwachsinn, dass das "zu 100% an Bootcamp" liegt - ich hatte das selbe Problem auch schon - und ich hatte weder Bootcamp noch Firefox installiert! Ich hab einfach was mit Safari auf den Schreibtisch runtergeladen.

    Die Datei wurde auf dem Schreibtisch nicht angezeigt, doch per Spotlight konnte ich sie finden - nach einem Neustart war alles wieder gut.


    Gruß, Egbert
     
  6. um nochmal auf den terminal befehl zurückzukommen,einfach eingeben und bestätigen oder wie (wurde immer gewarnt damit rumzuspielen).

    MfG
    TommyKnocker
     
  7. hackbard

    hackbard Meraner

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    227
    passiert das nur wenn du sie auf den Schreibtisch machst ? dann isses mehr oder weniger bekanntes Problem.
    Tool um verstecke dateien sichtbar zu machen

    http://www.macupdate.com/info.php/id/22495

    Das Problem hatte ich auch auf beiden Rechnern und bei einem is kein Windows drauf und kein bootcamp. Passiert nur auf dem Schreibtisch das die dateien dort verschwinden tippe ich dann isses der bekannte bug
     
  8. ich hab mal einen ordner für die dateien angelegt (liegt aber auch auf dem schreibtisch) hat aber auch nichts gebracht.
     

Diese Seite empfehlen