1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pro Argumente iPhone 2G ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von andimo3, 20.06.09.

  1. andimo3

    andimo3 Macoun

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    123
    Hallo,

    Ich möchte mir ein iPhone kaufen. Allerdings dachte ich so eher an ein 2G als
    an einen der Nachfolger. Folgende Argumente sprechen dafür:

    - Kein UMTS fürs Notebook verfügbar, wenn man es braucht, sonst reicht eigentlich auch immer EDGE
    - GPS fürs Auto nutze ich mit einem Garmin iQue, zu Fuß reicht doch eigentlich auch die GSM-Peilung samt logischen Menschenverstand aus...
    - mir gefällt die Alurückseite besser ;)

    Was hättet ihr noch für Argumente für oder gegen ein 2G ?

    mfg
     
  2. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    - mms sind nicht möglich mit einem 2g :D

    ich könnte mir ausserdem vorstellen dass es vielleicht bald keine software-update mehr für das 2g gibt. die technik is ja, gegenüber dem 3gs schon ein wenig veraltet ;)
     
  3. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    Gegen ein 2G spricht für mich die Technik. Die neue Generation ist wesentlich schneller, hat eine bessere Kamera etc. Die Alurückseite wirst du vermutlich nicht lange sehen können, da ich dir bei diesem Gerät stark zu einem case raten würde.
     
  4. apfelbaltzimick

    apfelbaltzimick Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    9

    [gelöscht - Apfeltalk]
     
    #4 apfelbaltzimick, 20.06.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.06.09
  5. Baldur

    Baldur James Grieve

    Dabei seit:
    16.07.05
    Beiträge:
    137
    Wofür? Ich hab mein 2G nun knapp ein Jahr und hatte NIE eine Hülle dafür. Das braucht man auch nicht. Schlüssel + Iphone ---> Hose.. kein Problem.

    Allerdings schließe ich mich der Meinung an. Kauf dir 3gs.. :)
     
  6. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    So viel schlechter ist das iPhone 2G im Gegensatz zum iPhone 3G auch nicht. Wurde doch größtenteils dasselbe verbaut. Bis auf UMTS halt. Im Vergleich zum iPhone 3G S ist die Technik vom iPhone 2G echt nicht die schnellste. Ich habe mir aber über eBay auch ein iPhone 2G gekauft und ich denke ich werde damit glücklich werden. ;)
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wenn man umts am iphone nie erlebt hat, mag man sich dieser illusion sicher hingeben wollen ;)





    [​IMG]
     
  8. andimo3

    andimo3 Macoun

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    123
    Kumpel hat ein 3G, ich hab da UMTS mit EDGE verglichen, der Unterschied ist schon groß, aber nunja. EIn Argument ist natürlich der Preis, ein 3GS hole ich mir da sicher nicht, da ich noch einen Vertrag habe und dieser nicht bei T-Mobile liegt, sondern bei e-plus. Sicher ist das 3GS schneller, aber das 3G ist auch nicht schneller als das 2G ,also reicht da das 2G auch noch aus ;)

    MMS? was ist das ? Ich glaube seit es MMS gibt, habe ich das einmal genutzt... Wofür gibts E-mails?
    Für die Kamera würde sicher was sprechen, aber dafür gleich 600€ mehr ausgeben? nee...
     
  9. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    MMS sind gut, wenn man sehr lange mails schreiben will! Ich schreib oft MMS, da ich sonst für einen etwas längeren Text 6 oder 7 SMS brauchen würde! Da ich bei T-Mobile sowieso kostenlose Frei-MMs hab nutz ich das auch... öfters verschick ich auch bilder!
     

Diese Seite empfehlen