1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

/private/var/tmp: Inhalt löschen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von moornebel, 09.02.08.

  1. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Liebe Leute,

    kann mir jemand sagen, was in dem Ordner /private/var/tmp für Dateien abgelegt sind? Sie haben kryptische Namen wie 469639977747e und belegen 1/2 GB auf der Platte. Viele Dateien sind alt, nur ganz wenige neu. Kann ich die problemlos löschen oder ist da Vorsicht angesagt?

    Dankend grüsst
    moornebel
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.892
    Allerdings.
    Diese Dateien stammen vom Drucksystem. Du kannst sie in den Papierkorb werfen (nicht mit 'rm' endgültig löschen) und anschliessend sofort einen Neustart durchführen. Die dort abgelegten Ordner ( ./folders.* und ./mds ) darfst du nicht entfernen, das wird beim Systemstart automatisch erledigt.
    Danach kannst du den Papierkorb leeren und gut.
     
    moornebel gefällt das.
  3. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Danke für Deine wie immer fundierte Antwort!
    Einige der Dateien beginnen mit *tmp.* und sind weit grösser, als alle anderen (zwischen 1.7 und 284 MB). Die anderen sind bloss 4 - 278KB gross. Gehören die auch zu den löschbaren Dateien?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.892
    Grundsätzlich ist alles dort drin löschbar. Probleme tauchen nur auf wenn du versuchst etwas zu löschen das noch verwendet wird. Daher der empfohlene Umweg über den Papierkorb.
     

Diese Seite empfehlen