1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Private Finanzsoftware

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von dchrist1, 05.10.09.

  1. dchrist1

    dchrist1 Idared

    Dabei seit:
    14.04.08
    Beiträge:
    25
    Hallo zusammen,
    ich suche im Moment eine Software, mit der ich eine sehr gute Übersicht über meine privaten Finanzen bekomme. Ich möchte gerne für das Jahr planen und aktuelle Ausgaben/Einnahmen eingeben können. Am liebsten sollte eine direkte Online Anbindung an mein Bankkonto bestehen, sodass ich die Abbuchungen zuordnen kann. Gibt es soetwas? Sehr gut wäre es auch, wenn es ein zusätzliches App für das IPhone gibt, welches sich mit dem Mac synchronisiert.

    LG
    D.Christ
     
  2. MACerkopp

    MACerkopp Starking

    Dabei seit:
    20.08.09
    Beiträge:
    216
  3. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    schau dir mal pecunia banking an ;)
     
  4. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    schau dir mal saldomat in verbindung mit ibank oder moneywell an.
     
  5. Steffen@Mac

    Steffen@Mac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    146
    Schau dir vllt. mal Squirrel an die bieten auch ein iPhone App an.
     
  6. hakercin

    hakercin Cox Orange

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    101
    Ich suche auch nach einer Lösung für die Haushaltsrechnung jedoch ohne Onlinebanking bzw Bankingmodul, gibt es da noch andere alternativen als zu den oben genannten.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Schau Dir vielleicht mal iCash an.
     
  8. hakercin

    hakercin Cox Orange

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    101
    Muss nichts weltbewegendes sein, eher Freeware und einfach. Ich werde mal icompta testen wobei ich glaube das es schon eher zu komplex ist.

    Danke,

    Kercin
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Gnucash gibt's für lau.
     
    proteus gefällt das.
  10. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Warum hast du nicht mal bei google nach einem Excel Haushaltsbuch gesucht?
    Da gibt es einen Haufen mit fertigen Formeln, beispielen und alles drum und dran.

    OpenOffice gibt es kostenlos, falls du nichts haben solltest um Excel Dokumente bearbeiten zu können.

    Viel Erfolg weiterhin...
     
  11. laelia1831

    laelia1831 Gloster

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    60
    Also ich arbeite mit Cashbox. Da hab ich für jeden Monat ein neues Konto geöffnet (also eine neue Seite im Prinzip). Es ist eine stink normale Auflistung. Du gibst ein was du abgehoben oder eingezahlt hast und der derzeitige Kontostand wird direkt ausgerechnet. Jede Transaktion wird von einem benannt und man kann es aufs Datum genau eintragen. Einnahmen und Ausgaben werden mit der von dir gewünschten Farbe makiert. Freeware. Simpel genug ;)???
     
  12. Traxmaxx

    Traxmaxx Alkmene

    Dabei seit:
    24.09.09
    Beiträge:
    30
    Gibts nicht sowas wie iOutBank inkl. Archivfunktion und gegenüberstellung Soll/Ist?
    Das wär perfekt ^^

    Mal davon abgesehen:
    Woran erkennt man "seriöse" Developer?
    Weil gerade bei Bankingsoftware bringt es mir theoretisch nichts, wenn ich mich jetzt auf ein Programm festlege, es aber in 2 Jahren nicht mehr gibt...
    Ein Offizielles Format für Finanzarchive gibt es meines Wissens ja nicht. Man könnte zwar CSV Ex-/Import nutzen, aber da gibts ja auch 10Milliarden möglichkeiten.
    Davon mal abgesehen wär es ja praktisch wenn sie bei eventuellen Bugs relativ zügig reagieren. Z.B. wie atm beim wechsel von Leo zu Snow Leo... da hängt Macromates immer noch hinterher und viele andere auch :)
     
  13. pitchfever

    pitchfever Jonagold

    Dabei seit:
    30.12.09
    Beiträge:
    21
    Ich denke iFinance 3 könnte dir gefallen.
    Ich arbeite seit ca. einem Jahr damit und es macht immer mehr Spass damit zu arbeiten, weil es stetig verbessert wird.
     

Diese Seite empfehlen