1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Print Server mit OS 8.6?

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von ppc750, 04.09.06.

  1. ppc750

    ppc750 Gast

    Ich habe momentan folgendes Problem:
    Ich möchte meinen alten Powermac 7600/120 mit G3 Proc-Upgrade als PrintServer mit einem Epson Stylus Color 740 nutzen, der an der am Printer-Bus hängt.
    Darauf sollte man mit OSX und Windows via Ethernet zugreifen können.
    Momentan ist OS 8.6 installiert, SharewayIP ist installiert, Filesharing via afp läuft, der Epson läuft auch, aber noch nicht im Netzwerk.
    Welche Möglichkeiten gibt es da?
    Danke für jede Hilfe

    Jakob
     
  2. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Ganz blöde Frage, hast Du auf den "entfernten" Macs die Netzwerkversion des Treibers für den 740 installiert?
     
  3. joebar

    joebar Granny Smith

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    17
    Bin erst jetzt auf das Thema gestoßen, interessiert mich aber auch brennend.
    Habe noch einen Epson Photo 700 mit etlichen Ersatz-Tintenpatronen herumstehen, den ich gerne weiter nutzen würden. Nur... er lässt sich halt nicht an meinen G5 stöpseln. Einen Treiber gibt es auch nicht. Alte Macs und Systeme stünden zur Verfügung.
    Lässt sich da was als Printserver zusammenstellen?
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    bestenfalls in dem man ein Linux draufschiebt und per lpr den/die Drucker anspricht.

    Aber mal nachgefragt: welchen Sinn sollte es haben diese Dinos weiter am Leben zu erhalten? Nix gegen die Epson-Drucker, die waren zu ihrer Zeit wirklich klasse, aber für den Preis der Druckpatronen kriegt man heute einen aktuellen USB-Photo-Drucker neu. Von der zu investierenden Arbeitszeit bis das Drum auf einem ollen Mac als Printserver wiederbelebt ist, mal ganz zu schweigen.

    Gruß Stefan
     
  5. joebar

    joebar Granny Smith

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    17
    Da hast Du Recht. Mir geht es nicht darum unbedingt Altes am Leben zu erhalten oder Neues einzusparen. Hier versehen ein alter LaserWriter (mit einem PowerBook 520 als PrintServer) und ein halbwegs neuer Canon i560x ihren Dienst.
    Es geht mit lediglich darum, dass der Epson noch tadellos ist und ungefähr drei Satz (sprich rund 15 original verpackte Tintenpatronen) ungenutzt hier herum liegen. Und das alles hat Geld gekostet.
    Ich könnte auch jedesmal die zu druckenden Daten auf einen der alten (OS 7.x-9.x) Rechner schieben und dann drucken, aber da ist mir der Aufwand zu groß ;)

    Also, noch andere Ideen als Linux? ;) o_O
     
  6. crankomatic

    crankomatic Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    9

Diese Seite empfehlen