1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prepaid SIM von T-Mobile America?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von snoopy67, 06.08.09.

  1. snoopy67

    snoopy67 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    69
    Ich habe ein iPhone 3GS von T-Mobile Deutschland, nicht jailbreaked, nicht unlocked.

    Weiss jemand zufaelligerweise, ob es von T-Mobile America eine prepaid SIM-Karte gibt, und ob diese in meinem iPhone funktionieren wuerde?

    Gruss,
    G.
     
  2. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    das iPhone hat einen Netlock für das T-Mobile Netz.
    Und hier sind die Ländergesellschafften eigentlich leider immer so gestrickt das es eben nicht geht.

    Und hier ist mal ein Link zu den Prepaid Geschichten


    http://www.t-mobile.com/shop/plans/prepaid-plans.aspx
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    naja, ein prepaid iphone hatte ich auch. kein unlock und ähnliches. es funktioniert tadellos mit o2 sim.
     
  4. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Nein das iPhone funktioniert nicht mit der T-Mobile US SIM Karte, zumindest nicht ohne einen Unlock. Desweiteren solltest du beachten, dass das iPhone nicht mit dem UMTS Netz von T-Mobile US klarkommt und daher "nur" maximal über EDGE verbindet.

    Suche mal bei Ebay nach T-Mobile USA Prepaid. Unter den internationalen Angeboten gibt es einen Händler "cellplan4u" der $10 und $20 Karten verkauft. Diese lt. Beschreibung auch kostenlos nach Deutschland verschickt.
     
  5. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Wie soll das denn funktioniert habe?o_O

    Den gerade die Prepaid Geräte haben ja einen Lock wie auch immer und zumindest einen Netlock.
     
  6. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    T-Mobile USA und T-Mobile Deutschland haben in dem Fall soviel miteinander zu tun wie ein Xylophon mit ’ner Blutwurst.
     
  7. snoopy67

    snoopy67 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    69
    TNX fuer die Antwort.

    Wenn ich nun mein iPhone 3GS unlocke, dann kann ich es doch spaeter einfach durch den 'restore'-Button in iTunes wieder in den Urzustand versetzen, oder?
    (ohne dass einer bei Apple merkt, dass es zwischendruch unlocked war - wegen der Garantie ..)

    Hm, ist zwar bloed, aber EDGE wuerde mir fuer Maps & Qype schon reichen.
     
  8. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Ja das geht (natürlich ohne Gewähr, da auch beim Unlock Prozess Dinge schief laufen können, was aber eher sehr unwahrscheinlich ist, wenn du alles z.B. nach .david's Anleitung hier im Forum machst)
     
  9. snoopy67

    snoopy67 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    69
    Prima. Wichtig waere mir nur, dass durch den oruebergehenden Unlock keine spuren hinterbleiben.

    Die iClarified-anleitung ist nicht so gut?
     
  10. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ich habe auch eine T-Mobile US Prepaid, die bekommst Du ganz normal in USA im Laden.

    Aber Dein iPhone musst unlocked sein, um sie zu verwenden.

    Alex
     
  11. snoopy67

    snoopy67 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    69
    Klar, ich hole mir dann die prepaid-karte vor ort.

    Kannst Du bestaetigen, was iNick5 meinte, dass UMTS nicht geht?

    Wuerde es mit ATT oder Verizon gehen?
     
  12. TiJey

    TiJey Jonathan

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    83
    Verizon hat definitiv die bessere (schnellere) Netzabdeckung, war gerade in NY und SF und habe da gute Erfahrungen gemacht - gerade im Umland!

    Gruß aus dem Norden
     
  13. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ich nutze die Karte (wegen Netlock) nur mit meinem anderen Telefon. T-Mobile finde ich gut, weil es Dich nur $10 im Jahr kostet, die Karte "am Leben" zu erhalten. Wenn man öfter in die USA fährt ist das ganz hilfreich

    Alex
     
  14. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Ja mit AT&T kannst du sowohl das iPhone verwenden als auch natürlich dich mit deren UMTS Netz verbinden. Alle weltweit verkauften iPhones sind baugleich (ausser bald die die in China verkauft werden).

    Mit Verizon kannst du das iPhone gar nicht verwenden. Das kommt daher, dass Verizon sein Netz nicht auf GSM Basis betreibt, sondern auf CMDA Basis.

    Das das iPhone nicht mit dem UMTS Netz von T-Mobile USA funken kann ist relativ leicht erklärt. T-Mobile sendet auf anderen Frequenzen als AT&T die vom iPhone derzeit nicht unterstützt werden.
     
  15. TiJey

    TiJey Jonathan

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    83

    ups, da war ja noch was, hatte den "bösen" blackberry dabei und das konnte beides...

    Also Verizon läuft nicht mit dem iphone - sorry...
     
  16. snoopy67

    snoopy67 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    69
    Welcher Plan ist das?

    Alles, was ich hier an Plans sehe, ist ja astronomisch: $30 (minutes + text) plus $25 (data) -- Minimum!
     
  17. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Wenn du auf UMTS Geschwindigkeit verzichten kannst (gibt es in den USA sowieso nur in den großen Ballungszentren) dann nimm für das iPhone den T-Mobile Sidekick Plan, ein Prepaid Plan.

    Grundgebühr sind $1 pro Tag. Dafür gibt es unlimited internet browsing, email, text messaging und calls kosten 15 ct/minute (natürlich sowohl wenn du anrufst, als auch wenn du angerufen wirst).

    Hier findest du die passende Anleitung dazu.
    Wenn du bis September warten kannst, kann ich dir einen über meine Erfahrungen mit dieser Variante berichten.

    Du musst nach einer gewissen Zeit die Karte immer wieder aufladen, damit diese nicht die Gültigkeit und damit die Nummer verliert. Dies war das, was below meinte.
     
  18. snoopy67

    snoopy67 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    69
    Ich habe die Loesung von Till Schadde's Blog getestet: geht nicht mehr ;-(
     
  19. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Vor einer Woche hat ein anderer Apfeltalk User aber noch etwas anderes berichtet...was genau funktioniert denn bei dir nicht?

    EDIT: Ich habs gerade auch in den Kommentaren des Blogs gelesen...das hört sich ziemlich bescheiden an, zumal ich auf diese Möglichkeit gebaut habe (fliege in 4 Wochen), naja vll. entwickelt sich ja noch was
     
  20. snoopy67

    snoopy67 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    69
    Was genau bei mir nicht funktioniert hast Du sicher in meinem Beitrag in dem Blog schon gelesen.

    Falls Du eine Loesung findest, dann faende ich es super, wenn Du mir eine PN zukommen lassen koenntest!

    (Es gibt natuerlich "Loesungen" von AT&T und T-Mobile, aber $55 aufwaerts ;-( )
     

Diese Seite empfehlen