1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prepaid Karte in den USA

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von laluma, 13.03.09.

  1. laluma

    laluma Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    91
    Hallo ich hätte eine frage und zwar fahre ich im Sommer für ca. 2 Monate in die USA ich habe mein iPhone mit der yellosim geunlockt und wollte fragen ob ihr euch dort mit den Providern auskennt bruacht man z.b einen perso oder derartiges um dort eine Prepaid zu kaufen und könntet ihr mir einen Provider empfehlen.
     
  2. Massi

    Massi Auralia

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    199
    Ich hatte mir letztes Jahr fuer den USA Urlaub ne AT&T go Phone Simkarte gekauft. Die bekommste so ohne Probleme in den Shops.
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    hol dir von ATT ne Pay-as-you-go-Card Da kannst du auch ne Datenoption dazubuchen (ueber irgendwelche Anrufe) und zahlst 20$ und hast unlimited Data. Dazu haste dann noch die ueblichen Sprachpakete die du dir fuer n paar $ holen kannst. alles PrePaid.
     
  4. laluma

    laluma Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    91
    Also kann man einfach in Shop gehen diese Sim Karte mitnehmen und einfach reintun das ist doch irgenwie voll für die mafia ^^
     
  5. laluma

    laluma Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    91
    ne frage hätte ich noch und zwar muss man in den USA wirklich auch bezahlen wenn man angerufen wird ?
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
  7. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Ja und nein:
    Du hast Minuten gekauft und werden pro Anruf (von oder zu Dir) abgebucht.
    Ausnahmen (haengt vom Provider ab): Abends zwischen ca. 20:00 und 7:00 frueh. Wochenende.
    Anrufe im gleichen Netz.

    Der Grund: Deine Handynummer wird wie eine normale Telefonnummer behandelt, d.h., wer Dich anruft, muss nicht mehr bezahlen.

    Tipp: Wenn Du in NYC/Umgebung bist, kauf Dir eine Verizon-Karte, die haben die beste Netzabdeckung.
    Egal, wo Du bist: Checke, was Deine Bekannten/Gastfamilie etc. benutzen, es kommt dann billiger, deren Netze zu verwenden.
     
  8. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Ja, das hatte mich auch aufgeregt!
    Hatte mir eigentlich nur ne Karte gekauft um erreichbar zu sein...aber auch das wurde sehr schnell sehr teuer! :eek:
     
  9. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ich telefoniere seit Jahren im Ausland mit United Mobile. Gerade eben habe ich aber gesehen, dass ausgerechnet in den USA Empfangs-Roaming ansteht. In über 80 anderen Ländern nicht.

    Nun ich poste dennoch die mir bekannten Anbieter, ev. interessiert es ja jemand anderen oder es ist einer dabei der günstiger ist als Dein bisheriger.

    - United-Mobile

    - Globalsim

    - Sunsim

    - Tourist-Mobile
     
  10. nasenmann

    nasenmann Gloster

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    64
    Eine Verizon Karte würde ich nicht kaufen, denn Verizon nutzt nicht GSM, sondern CDMA, dh die funktioniert im iPhone nicht. AT&T und T-Mobile und diverse lokale reseller nutzen GSM.
     
    larkmiller gefällt das.
  11. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Man lernt nie auso_O..... Das wusste ich auch nicht. Nichtsdestorotz ist die Abdeckung von Verizon die beste und von t-mobile/usa die schlechteste.
     
  12. laluma

    laluma Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    91
    macht t-mobile das nicht so das wenn sie kein netz haben sich in att oder so einbuchen so macht das o2 jedenfalls hier.


    noch ne frage wie können verizon und sprint kunden eigentlich hier roaming betreiben wenn das bei denen kein gsm ist.
     
  13. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    die haben entsprechende vertraege mit den in europa ansaessigen GSM anbietern und deren geraete koennen beide standards sowie die moeglichkeit einer speziell programmierten sim-karte die in GSM telefonen betrieben wird aber deren CDMA netz nutzt
     
  14. nasenmann

    nasenmann Gloster

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    64
    Ja, das ist sicherlich so, aber wenn Du in der Nähe grosser Städte bzw Autobahnen bist, hast Du mit T-Mobile auch keine Probleme. Ich hatte dort 2 Jahre T-Mobile (in und um Seattle), und bin gut damit gefahren. Vor allem sind die dort die günstigsten, kennt man gar nicht :-D
    Aber es ist trotzdem in den USA so, das man immer mal in ein Funkloch kommt, wenn man zB in die Berge fährt. Nun ist das auch ein Riesenland und man kann nicht erwarten, das für eine Ranch im Nirgendwo ein Mast gebaut wird. Und Verizon hat langweilige Telefone.
     
  15. NeXT

    NeXT Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    371
    Aber für die Go Phone Nummer mit dem iPhone ist der Jailbreak Vorraussetzung?
     
  16. laluma

    laluma Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    91
    jailbreak+unlock sonst läuft da nichts
     

Diese Seite empfehlen