1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prepaid Iphone- Internet

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von AliToThe, 29.11.08.

  1. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    Wie sieht es eigentlich mit der Abrechnung der Internetkosten aus, wenn ich mit einem Prepaid-Iphone ins Internet gehe?
    Eine Flatrate hat man dann ja nicht oder?:D
    sorry für die dumme frage, aber würde mich mal interessiern:)

    grüße:)
     
  2. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Du bezahlst ja im Vorfeld. Du kannst dann surfen, bis das Geld aufgebraucht ist. Die Preise variieren von Anbieter zu Anbieter, scheinen teilweise günstig zu sein, aber in keinster Weise so günstig, als dass man es als gleichwertigen Ersatz zu einer wahren Flat sehen könnte
     
  3. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    ok, danke schonmal für die antwort:)
    ich weiß halt nich genau, ob sich ne flat wirklich für mich lohnt, weil ich eher seltener ins internet gehe, und keine emails mit großem datenanhang verschicke.
     
  4. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Vllt. wäre ja das Angebot von Simyo etwas für dich 1gb für 10€.
     
  5. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    und wie lange kann man ca. mit 1 gb surfen?
     
  6. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Solange du nicht auf youtube bist wird das reichen. hier gibt es zahlreiche Berichte von Nutzern, die das s-Packet von T-Mobile haben, da sind "nur" 500 MB enthalten und die, die wie nur Mails checken, News lesen etc. waren zufrieden und es gab keine Probleme
     
  7. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    ok vielen dank für deine antworten:)
    hast mir sehr geholfen...
    werde jetzt mal überlegen, ob ich das s-pack nehme oder doch zum prepaid greife:)
    danke vielmals!
    grüße:)
     
  8. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
  9. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    das mit den 200 mb is ja kacke:(
    also ich hab mir das nochmal überlegt!
    vielleicht nehme ich gleich den complete m.
    ich schätze ich wäre so ca. 1std am tag im inet, vielleicht etwas weniger...
    da lohnt sich der m doch schon oder?!
     
  10. MST

    MST Starking

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    218
    Die Sysmio oder blau.de Internetoption mit einem GB inklusiv Volumen würde ich nur nehmen, wenn an deinem Ort wirklich E-Plus UMTS verfügbar ist. Das Kannst du HIER prüfen.
    Wenn nicht gibts von O2 drei Optionen, 30MB - 5€, 200MB - 10€, Flat (wird nach 10GB auf GPRS gedrosselt) - 25€.
    Diese Optionen kannst du auf eine O2 Loop Prepaid Karte buchen, wenn kein Geld mehr drauf ist hast du das Pack nicht mehr, also keine Verschuldungsgefahr.
    Bald bringt Tchibo im O2 Netz eine Option mit 500MB für 10€ oder eine Flat, die ebenfalls nach 10GB auf GPRS gedrosselt wird, für 20€.
    in den Tarifen dürftest du die Karte auch in ein Modem machen.

    Aber wenn du kein iPhone besitzt ist es wahrscheinlich das beste den Complete S zu nutzen.

    Vom Prepaid iPhone von T-Mobile rate ich dir aus folgenden Gründen ab:

    • 9ct min Internet, abrechnung im 10-min Takt, also min. 90ct
    • sehr teures Gerät
    • nur als 8GB Variante
    • max. UMTS Tempo, HSDPA geht als Prepaid Kunde nicht.
    Gruß
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich komme mittlerweile kaum noch über 100MB Traffic pro Monat ;) So "kacke" ist das mit den 200MB also nicht. Der Complete M wird übrigens ab 300MB gedrosselt

    Puh! 1 Std am Tag im Internet über das iPhone ist ganz schön viel. Und je nachdem, was Du machst, variiert der Traffic auch stark. Eine halbe Stunde YouTube zieht sicherlich deutlich mehr als eine halbe Stunde auf Spiegel Online.
    Zudem musst Du bedenken, dass es neben dem Internet auch noch genug Offline-Apps für das iPhone gibt oder Du Dir zuhause Video Podcasts lädst und sie Unterwegs ansiehst.
     
  12. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    hauptsächlich wäre ich eher auf seiten wie facebook oder wikipedia etc...
    wenn ichs mir recht überlege ist 1 std. pro tag wohl etwas übertrieben:D
    eben gerade wegen den vielen offline-funktionen, die du ja erwähnt hattest.
    wie lange sind denn mit den 200mb am tag drin?
     
  13. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Mit Länge kann man das nicht sagen.
    Stell dir vor, du bist auf Wikipedia und öffnest dort ein Bild in Originaldarstellung, das zieht schon einiges(abhängig vom Format). Hast du eigentlich schon ein iPhone?
     
  14. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    ne habe leider noch keins:(
    steht aber ganz oben auf meiner wunschliste, deshalb wollte ich mich hier mal informieren:)
     

Diese Seite empfehlen