1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Premiere Pro CS3 sehr träge

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von novak, 09.12.08.

  1. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Hallo!

    Wir haben an unserer FH an unseren Schnittplätzen Adobe Premiere Pro 1.5.
    Da wir morgen ein Projekt fertig machen müssen aber dummerweise das Labor umgebaut wird, hab ich das Projekt mal auf mein MBP gezogen und es mit Adobe Premiere Pro CS3 (über Umwege..) geöffnet. Soweit scheint alles ok zu sein, nur kommt mir Premiere etwas träge vor. Die Timeline, bzw. das Schnittfenster lässt sich nur sehr sehr träge ziehen, der Film startet nicht immer gleich, wenn ich die Leertaste drücke, etc.. Unter Windows war das alles sehr flott und angenehm.

    Ist das ein lösbares Problem? Denn eigentlich nervt das schon ziemlich, auch wenns das Arbeiten jetzt nicht unmögich macht...

    Version von Premiere ist 3.2.0. OS X ist auf 10.5.5

    Danke...
     

Diese Seite empfehlen