1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Praktikum bei einer Zeitung.

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von neviani22, 21.05.09.

  1. neviani22

    neviani22 Carola

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    108
    Hallo, ich habe eine Frage, ich bin gerade dabei ein Anschreiben zu schreiben für meine Bewerbung bei einer Zeitung um einen Praktikumsplatz (handelt sich um ein Schulpraktikum).
    Sollte ich schreiben in welchem Ressort ich gerne ein Praktikum machen möchte?
    Gruß Neviani.
     
  2. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    wäre vielleicht angebracht, zumindest deine Interessen solltest du klar ausdrücken aber letztendlich werden die dich eh irgendwo reinstecken und meistens musst du alle möglichen Aufgaben machen (ja auch kopieren etc. gehört dazu)
     
  3. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Ich persönlich kann jedem Praktikumsanwärter nur empfehlen, sich VOR der Bewerbung mit den Aufgaben und vor allen Dingen mit dem "angestrebten Berufsbild" auseinander zu setzen. Dann die eigene Motivation ergründen und mit interessanten und plausiblen Worten in die Bewerbung zu schreiben.

    Dann würde ich die Bewerbung auf jeden Fall persönlich abgeben und gleich versuchen, ob nicht jemand tatsächlich Zeit für ein kurzes Gespräch hat. Wenn dann der Funke beidseitig überspringt, dann ist die erste Hürde schon mal genommen. Das zeigt ganz besonders großes Interesse und hinterlässt den berühmten ersten Eindruck, für den es eben aber auch nur eine Chance gibt.

    Nicht entmutigen lassen, wenn´s mit dem Gespräch nichts wird, sondern am Ball bleiben.

    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen.
     

Diese Seite empfehlen