1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PPC vs INTEL

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von MacDonky, 09.06.06.

  1. MacDonky

    MacDonky Gast

    überlege gerade mir einen G5-Quad zu kaufen. Lohnt sich das jetzt oder sollte ich besser auf Intel setzen??

    Benutze halt hauptsächlich Programme wie FCPro C4D und AE

    Hat jemand nen Tip Für mich??
     
  2. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Wer weiß schon, wie lange Du noch warten müßtes ...
    Der G5 ist nach wie vor ein leistungsfähiger Prozessor.
     
  3. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Ich würde mir keinen Quad mehr kaufen. Wenn Du noch warten kannst würde ich bis August warten, da könnte schon der neue Power Mac, oder wie er dann heisst, vorgestellt werden. FCPro kannst Du, je nach Version, schon ab 99.- zum FC Studio UB updaten, C4D gibt es auch schon als UB, über AE ist mir nichts bekannt.
    Als Quad schon noch, aber die aktuellen PPC müssen doch schon beim MBP viele Federn lassen.
     
  4. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Also ich würd auch auf eine Intel-Variante warten. Die kommt sicherlich bald. Apple hat angekündigt noch in diesem Jahr alle Modell auf Intel umzurüfsten. Du wartest also maximal noch bis ende des Jahres...
     
  5. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
    Die Mac Pros sollen bereits im Sommer erscheinen, womit der Intel-Switch abgeschlossen wäre.

    Wenn Du unbedingt einen G5 Quad haben möchtest (Motto: PPC Last Edition), empfehle ich Dir einen Gebrauchten. Einen neuen Rechner so kurz vor der Veröffentlichung des Nachfolgers zu kaufen, erscheint mir nicht sinnvoll.
     
  6. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Hi,

    ich habe gerade mal bei MacRumors nachgesehen (http://buyersguide.macrumors.com/), die aktuelle PowerMac-Generation ist bereits 234 Tage alt.

    Du solltest das ganze auch nicht nur an der CPU festmachen, sondern auch über die restliche Ausstattung nachdenken. Stichworte: Grafikkarte, Superdrive etc..

    Wie vorher schon gesagt, wenn Du warten kannst, dann warte zumindest bis zur WWDC. Sollte dort kein MacPro vorgestellt werden, dann wird es wahrscheinlich noch viel länger dauern bis einer kommt, weil es dann irgendwo richtig hakt... :cool:.

    Wenn Du unbedingt einen G5 haben willst, dann mach es wie gesagt, leg Dir einen gebrauchten zu. Die Preise für PPC-Geräte purzeln derzeit deutlich, da kann man sicher ein Schnäppchen machen.

    Gruss
     
  7. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Wer noch auf Classic-Programme angewiesen ist und wer viel mit Adobe-Applikationen arbeitet, kauft sich einen PPC. Wenn nicht, würde ich warten.
    Hier steht seit 14 Tagen ein Quad. Ein wirklich tolles Arbeitstier.
     

Diese Seite empfehlen