1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PPC und Intel in Familienlizenz?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kvoecking, 25.10.07.

  1. kvoecking

    kvoecking Jamba

    Dabei seit:
    03.05.04
    Beiträge:
    58
    Hi,
    weiß jemand, ob Leopard als Familienlizenz für beide Systeme ausgeliefert wird? Wir haben sowohl PPC- als auch Intel-Rechner bei uns.
     
  2. Leopard wird als Universal Binary ausgeliefert d.h. eine Version die sich sowohl auf Macs mit PPC als auch mit x86 Prozessor installieren laesst. Bei Tiger gibt es zwei unterschiedliche Versionen, die Kaufversion (nur PPC) da Tiger ja schon vor dem Wechsel auf Intel Prozessoren erschienen ist und die Bundleversion (nur Intel) die nur neu verkauften Macs mit Intel Prozessor beiliegt.

    Bei der Veroeffentlichung konnte man schlecht dem Wechsel auf Intel vorgreifen und Tiger als Universal Binary veroeffentlichen, dies wird sich mit Leopard jedoch aendern. Zwei verschiedene Kaufversionen wuerden nur zu unnoetiger Verwirrung des Kunden fuehren.
     
  3. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Es zeigt auch was für geniale Programmierer bei Apple sitzen die sowas hinbekommen haben, zwei verschiedene Prozessorarchitekturen zu integrieren. Genau wie die Fähigkeit zwischen 32 und 64 Bit-Anwendungen umzuschalten, scheinbar kann man unter Mac OS X 10.5 beides nebenher laufen lassen.

    MacMan2
     

Diese Seite empfehlen