1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerpoint -> pdf -> Windows = Andere Farben

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von fotolli, 02.03.09.

  1. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Hallo,

    es kommt häufiger vor, dass ich Powerpoint-Dateien in Powerpoint 2008 in PDF-Dateien umwandle und an Kunden verschicke.

    Ich habe dabei folgendes Problem: Auf Windowssystemen sehen die Farben anders aus (etwas flau) und Farbverläufe bauen sich sehr langsam auf.

    Bisheriger Worksaround: Powerpointfolien als JPG exportieren und aus den JPG ein PDF erstellen. Dann sind die Farben gleich und natürlich gibt's auch jetzt keine Probleme mehr mit dem Farbverlauf.

    Kann man auch beim Speichern unter Powerpoint das irgendwie hinbekommen? Grundsätzlich wäre es nämlich besser, wenn die PDF aus Objekten mit auswählbaren Text bestünde, statt eine reine Aneinanderreihung von Pixelbildern zu sein.
     

Diese Seite empfehlen