1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerpoint 2008: Anzeige eines Rasters möglich?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von tak0209, 10.10.08.

  1. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hallo zusammen!

    Ich sitze gerade an einem Posterentwurf für DIN A 0 (muss leider in Powerpoint erstellt werden, Vorgabe des Instituts...),
    und stelle dabei fest, dass man sich in Powerpoint 2008 scheinbar kein Raster einblenden lassen kann??? :mad:
    In Powerpoint 2003-2007 unter Windows ist das kein Problem, ich möchte dafür abber nicht unbedingt Parallels anschmeissen...
    Weiß jemand, ob es in Powerpoint für mac nicht doch möglich ist? Oder alternativ: wie lege ich mir eigene statische Führungslinien an? o_O

    Danke & Gruß,
    Tanja
     
  2. K-oS

    K-oS Fuji

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    36
    Guten Abend zusammen,

    hab ein ganz ähnliches Problem. Selbst mit angezeiten statischen Führungslinien (@Tanja: "Ansicht -> Führungslinien -> statische Führungslinie" oder "Apfel + G", hoffe das hilft) kann ich diese irgendwie nicht vervielfältigen. Bei PP in der Win Version kann man das ja durch gedrückte Strg Taste erreichen. Ich habe gelesen, dass es beim Mac mit Alt gehen soll. Leider ist das, zumindest bei mir, eine Fehlanzeige. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich schaffe es nur immer mehr Linien aus meinem Dokument verschwinden zu lassen.
    Lieben Gruß,

    K-oS
     
  3. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Nein, das hilft leider nicht, die Führungslinien kenne ich wohl ;) Ich wollte mir aber nicht ein komplettes Raster jedesmal per Hand erstellen, sondern wie unter Powerpoint 2007 einfach ein- und ausblenden können.

    Zu deinem Problem jedoch: ja, das funktioniert einwandfrei mit der Alt Taste... Lass dir die statischen Führungslinien einblenden. Klicke auf eine der beiden Standardführungslinien, halte die Maustaste gedrückt und betätige zeitgleich die Alt-Taste. Verschiebe die Maus auf die gewünschte Position und lasse zuerst die Maustaste, anschließend die Alt-Taste los. Fertig!
    Hoffe, das hilft? ;)
     
  4. K-oS

    K-oS Fuji

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    36
    Hallo nochmal,

    danke für den Tipp, aber dass man die wirklich gleichzeitg drücken muss ... da muss man auch erst mal drauf kommen. Doch leider klappt es nicht. Ich bekomme zwar das kleine "+" Zeichen, doch wenn ich die Maustaste loslasse ist die neue Führungslinine wieder weg. Gibt es da noch einen Trick?
    Beste Grüße und schönen Sonntag,

    K-oS
     
  5. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hältst du die Alt-Taste auch gedrückt? Erst Maustaste, dann alt-Taste lösen...
    Sonst hab ich keinen Plan, woran es liegen könnte...
     

Diese Seite empfehlen