1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerMac G5 mag den Leopard nicht ! Warum ??

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Josiwebster, 19.10.08.

  1. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Hallo liebe Apfeltalker !

    Ich muss für meinen lieben Prof. seinen PowerMac G5 Dual 2,0 Ghz neu aufsetzen. Bis jetzt lief das gute Stück mit dem Tiger und das auch ohne Problme. Ich habe dann Leopard aufspielen wollen. Also Festplatte gelöscht und das System neu aufgespielt (auch ohne Probs)
    Wenn das System allerdings eingerichtet ist, friert der Kollege G5 einfach ein (ca. 30 Sek - 1 Min nach dem Booten)
    Ich habe zuerstmal an einen fehlerhafeten RAM oder an das Logicbord gedacht. Der Hardwaretest hat aber nicht´s ergeben, soll alles Optimal sein.
    Wenn ich wieder Tiger drauf mache geht er ohne Probleme. Ich verstehe das nicht so ganz. Habe auch schon Tiger installiert und dann eine Upgrade auf Leopard gemacht, wieder das selbe Problem. Speichersteine auf den Steckplätzen getauscht etc etc, hat alles keine abhilfe gebracht :-c Im Rechner selber werden 4 x 500 GB HD´s im raid betrieben,kann es eventuell daran liegen ?? Firmware ist auch auf dem Aktuellen stand, PMU Reset auch durchgeführt ! Kann mir jemand helfen, habe ich etwas übersehen ??

    Vielen Dank schon einmal für Antworten
    Der Josi


    ps: Sollte dieses Thema ehr in den Bereich OSX fallwn, bitte verschiebem DANKE :innocent:
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Was ist das denn für eine Leo-DVD?

    MfG
    MrFX
     
  3. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Moin,moin :-D
    Wohl das jungfräulichste was man haben kann ! Es ist die Erstagsversion 10.5.
    Sag jetzt nicht das die Version daran schuld ist, dann bekommt die Apple sofort zurück !

    Grüsse J
     
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Diese frage:
    eher gemeint als:
    gekaufte Retailversion oder bei einem anderen Rechner mitgeliefert.

    Ansonsten: Je nach G5-Rechnermodell spielt auch dies hier noch eine Rolle:
    http://www.apple.com/support/downloads/powermacg5firmwareupdate.html

    oder hier:
    http://www.apple.com/support/downloads/powermacg5june2004firmwareupdate.html

    oder hier:
    http://www.apple.com/support/downloads/powermacg5late2004firmwareupdatev11.html
     
  5. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Mein Gott, woo hast du all diese Updates gefunden ?! Das muss ich morgen dann aber noch einmal überprüfen.
    Die Version ist Retail und nicht von einem anderem Rechner. Ich werde morgen mal schauen, ob sich etwas it dem FW Updates machen lässt und dann Leopard testweise auf eine andere HD installieren. Wenn es nicht klappt melde ich mich nochmal !

    Danke J
     
  6. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Allgemein mögen die PPC's Tiger und Leopard nicht besonders. Man spürt halt das der Schwerpunkt schon auf die Intels gerichtet ist.
     
  7. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Lassen wir Gott (Steve?) aussen vor.
    Wie du sehen kannst findet man alles notwendige mit zwei Klicks auf den Apple-Support-Seiten.
    Wer einen Mac sein Eigen nennt, kennt, je nach geforderter Systemsoftware, auch die dazu notwendigen Firmware-Updates.

    Diese kleine Programm gibt erschöpfend Auskunft über die Spezifikationen aller je gebauten Mac:
    http://www.mactracker.ca/
     
  8. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Lustige Falsch-Aussage.
    Vor allem wenn man weiss, dass Tiger am 29. April 2005 das Licht der Welt erblickte und weiter weiss, dass Intel Macs das erste mal erst 2006 zum Verkauf angeboten wurden.
     
  9. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Stimmt. Das mit Tiger ist falsch. Ich hatte auch lange Tiger auf einem G4 und es lief immer super. Jetzt habe ich Leo auf einem G4 und dort stürzt er, ab und zu, beim Neustart nach den Updates.
     
    #9 Kernelpanik, 20.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.08
  10. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492

    Tja, so bin ich auch vorgegangen, hatte da aber wohl nicht richtig gelesen !
    Wer Lesen kann ist ja auch klar im Vorteil ;)
    Also eins deiner vorgeschlagenen Updates hat er gebraucht, die anderen waren nur für G5 Solo mit 1,8 Ghz. Leider hat das Update zu keinem Erfolg geführt. Habe jetzt erstmal wieder 10.4.11 drauf gemacht, da läuft er komischerweise ganz normal. Wenn jemand noch eine Idee hat bitte Posten. ... falls nicht muss ich den G5 mal zum Onkel Doktor bringen :-[

    Danke

    Josi
     

Diese Seite empfehlen