1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powermac G4: Ton plötzlich nur noch aus einem Lautsprecher?o?!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von scotti, 27.12.08.

  1. scotti

    scotti Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    16
    Hallo, bin vor einigen Wochen sozusagen durch Zufall (Geschenk) zu einem gebrauchten Powermac G4 gekommen, hatte noch nie nen Apple, nach etwa 3 Wochen kennen lernen bin ich insgesamt angenehm angetan, aber nun ist folgendes passiert:
    habe zwei Lautsprecher angeschlossen und nun kommt seit ein paar Tagen nur noch aus dem linken Lautsprecher Ton raus, aus dem anderen rauscht es lediglich, bei Kopfhörern dasselbe, Ton über Lautsprecher und Kopfhörer an einem normalen PC angeschlossen und der Ton kommt wieder stereo, also liegt kein Defekt der Lautsprecher etc. vor. Verstellt habe ich in der Systemsteuerung bei Tonausgabe/Balance nichts. Wie kann ich tun? Ich fürchte, das das eher ein Hardware Problem ist?! Kenne mich nicht so aus und habe mich bislang noch nicht getraut das Gehäuse zu öffnen und mal nachzugucken, ob man da was sehen könnte. Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, was ich da machen könnte? :-[
     
  2. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Klinkt nach nem Wackler am Klinkenanschluss.
     
  3. scotti

    scotti Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    16
    hey danke für deine Nachricht, also wie muß ich nun am besten tun? Aufmachen und nachgucken? Was und wo ist ein klinkenanschluß? :-D
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    benutzt du den Anschluss vorne oder den hinten? Wenn nur einer davon kleinen defekt hat, verwende doch den jeweils anderen
     
  5. scotti

    scotti Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    hm, sorry ich bin zugegebenermaßen nicht der versierteste aller Rechnernutzer! vorne? hinten? Auf der Soundkarte? Das was du meinst sehe ich doch von außen nicht oder, werde den Rechner heute Abend dann mal von innen anschauen und hoffe das ich fündig werde, wenns nur ein Wackler wäre, hätt ich ja Glück ;)
     
  6. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    nene sind beide draußen, einmal vorne, bei den Laufwerken und hinten ganz unten (glaube ich, sind aber 2 Klinkenstecker da, Micro und Boxen). Sonst sag mal wie die blenden deiner Laufwerke vorne aussehen, dann weiß ich welches Modell es genau ist.
     
  7. scotti

    scotti Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    16
    also hinten sind zwei Anschlüsse Mikro und Lautsprecher, dort habe ich sie auch angeschlossen, vorne am Gehäuse sind keine Anschlüsse lediglich die Blenden der beiden Laufwerke darunter der Powerknopf
     
  8. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Oh dann haste ja noch nen relativ alten PM G4. Naja wenn das echt an der Buchse liegt, kauf dir ne PCI-Soundkarte, sollten eigentlcih die meisten ohne Probleme gehen, und wenn du USB 2.0 haben möchtest, dann empfehle ich dir ne PCI-Karten von Vivanco, die es in jedem MediaMarkt gibt, ist auch relativ günstig und funktioniert ab Leopard ohne Probleme, mit Tiger gabs da was wegen Ruhezustand, weiß es aber nicht mehr genau.
     
  9. scotti

    scotti Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    16
    alt: ist schon ne Rakete gegen meinen alten Rechner, der "Schenker" meines Mac hatte sich natürlich mal was "Aktuelles" zugelegt.

    Habe als Betriebssystem OS X 10.4.11 das ist Tiger oder?

    Unter den Informationen "Über diesen Mac" habe ich bei Soundkarte folgendes stehen:
    CODEC: Texas Instruments TAS3001C
    Abtastrate: 44.1 KHz
    Anzahl der Eingänge: 0
    Anzahl der Ausgänge: 3
    Geräte:
    Ausgang:
    Typ: Interner Lautsprecher
    Ausgang:
    Typ: Externer Lautsprecher
    Ausgang:
    Typ: Kopfhörer
     
  10. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    jo dann haste einen 3.5 Klinkenausgang und ne 2.5 Klinkenausgang, kannst in Zukunft auch PowerMac G4 Quicksilver dazu sage, dann weiß man bescheid, welches Modell das ist, also ich glaube da hilft echt nur ne PCI-Soundkarte, kenne mich mit dem 2.5 Stecker nicht aus. Kennst du vlt einen Bekannten, der ne PCI-Soundkarte hat? Würde ich dann mal mit der einfach mal ausprobieren, Treiber brauchst du im Normalfall nicht installieren. Und 10.4 ist Tiger ja, Leopard macht bei deinem G4 ehh keinen Sinn, zwar sind 867MHz mindest vorraussetzung, aber wenn ich meine eine CPU ausschalte reagiert das System äußerst träge.
     
  11. scotti

    scotti Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    16
    Leistung: mein alter Windowsrechner war ein Gerät aus der letzten Steinzeit, daher bin ich vom G4 schwer beeindruckt auch wenn er auch nicht mehr der letzte Schrei ist und erst das schicke Design...:cool:

    pci-Soundkarte: Fällt mir so spontan niemand ein, müsste ich mal rumfragen, schalte jetzt erstmal ab und mache auf, um nachzugucken, ob da nicht vielleicht einfach nur was wackelt.

    Schauen wir mal...:)
     
  12. scotti

    scotti Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    16
    so hatte jetzt mal aufgemacht aber das Innenleben ist mir ein Rätsel, außer dem DVD Laufwerk und meinen beiden Festplatten habe ich in da weiter nichts funktionell zuordnen können, direkt bei den Anschlüssen war so überhaupt nichts zu erkennen, ich habe noch nichtmal die Soundkarte gefunden:-[
    Äh ja kenne mich wie gesagt nicht so aus, locker war da jedenfalls auf den ersten Blick nichts, ich wollte aber nicht alles mögliche abbauen. Hatte nach etwas Ausschau gehalten , wo Texas Instruments draufsteht also der Hersteller meiner Soundkarte da war nichts jedenfalls nicht in der Nähe des Lautsprecheranschlusses. Wüstest du noch was? Das mit der PCI Soundkarte geht so auf die schnelle - es sei denn ich kaufe - wohl nicht.

    So ne Art Bedienungsanleitung für das Innenleben, wo ist was, damit ich mir einen Überblick verschaffen kann, gibt es wohl nicht oder?.
     

Diese Seite empfehlen